Cookies on Pinsent Masons website

This website uses cookies to allow us to see how the site is used. The cookies cannot identify you. If you continue to use this site we will assume that you are happy with this

If you want to use the sites without cookies or would like to know more, you can do that here.

Corporate and M&A

Von der Finanzierung bis zum Merger: Bedeutende Vorhaben stellen Unternehmen vor Herausforderungen, die mit erfahrenen Spezialisten effizienter und besser zu meistern sind. Erst recht, wenn es um grenzüberschreitende Aktivitäten geht.

Key Contacts

Was immer Sie vorhaben und wohin Ihre Geschäfte Sie auch führen: Pinsent Masons begleitet Sie als zuverlässiger Partner, gegebenenfalls auch im Verbund mit unseren rund 300 auf Corporate and M&A spezialisierten Kollegen  international.

Unsere Schwerpunkte

Corporate

  • Finanzierungen, Private Equity und Venture Capital
  • Gesellschafterversammlungen
  • Kapitalmarktrecht
  • Konzernrecht
  • Gesellschaftsrechtliche Restrukturierungen und Reorganisationen (auch grenzüberschreitend)
  • Beratung von Unternehmen in der Krise
  • Gesellschafterstreitigkeiten
  • Beratung von Geschäftsführern, einschließlich in Haftungsfragen
  • Mitarbeiterbeteiligungen
  • Unternehmensnachfolge
  • Internationalisierungen

M&A

  • Kauf und Verkauf von Unternehmen und Beteiligungen (privat und auch börsennotiert, national und auch grenzüberschreitend)
  • Kauf und Verkauf von Unternehmen in der Krise sowie Erwerb vom Insolvenzverwalter (distressed M&A)
  • Akquisitionsfinanzierung
  • Post Merger Integration

Unsere Referenzen

Beratung bzw. Vertretung

  • eines deutschen Softwareunternehmens beim Verkauf des Unternehmens an ein deutsches Medienunternehmen
  • eines deutschen Telekommunikationsunternehmens bei einer Reihe von Teilbetriebsveräußerungen
  • eines deutschen Agrarunternehmens bei der Neuordnung seiner weltweiten Vertriebsgesellschaften
  • der vier britischen Großbanken bei zahlreichen Finanzierungstransaktionen
  • eines US-Technologiekonzerns sowie einer US-Bildagentur bei der Restrukturierung ihrer europäischen Tochtergesellschaften
  • eines japanischen Automobilzulieferers bei der Umstrukturierung europäischer Tochtergesellschaften
  • eines internationalen Papierherstellers in der Krise seiner deutschen Tochtergesellschaften
  • eines Software-Weltmarktführers bei einer Vielzahl von M&A-Integrationsfällen in Deutschland
  • eines deutschen Automobilzulieferers bei Unternehmenskäufen und -verkäufen innerhalb und außerhalb Deutschlands
  • eines US-Technologieunternehmens bei einem Joint Venture mit einem deutschen Wettbewerber
  • eines US-Pharmaunternehmens bei einem Unternehmenskauf in Deutschland
  • einer nordirischen Unternehmensgruppe beim Verkauf ihrer europäischen Aktivitäten im Bereich der Plastikbeschichtungen an ein börsennotiertes Schweizer Unternehmen