Cookies on Pinsent Masons website

This website uses cookies to allow us to see how the site is used. The cookies cannot identify you. If you continue to use this site we will assume that you are happy with this

If you want to use the sites without cookies or would like to know more, you can do that here.

Litigation & Compliance

Wenn zwei sich streiten: Bei Auseinandersetzungen alles für Ihr gutes Recht

Key Contacts

Litigation

Es liegt auf der Hand: Der „beste Streit“ ist der, der gar nicht erst entsteht. Denn Streiten kostet Zeit, Geld und Nerven. Pinsent Masons hilft seinen Mandanten daher, beispielsweise durch eine entsprechende Gestaltung von Verträgen und Verfahren, rechtliche Auseinandersetzungen zu vermeiden. Wenn Rechtsstreitigkeiten jedoch entstanden sind, gehen wir mit Ihnen jeden Weg zur Beilegung. Schieds-, Mediations- oder Schlichtungsverfahren, Gerichtsprozesse im In- oder im Ausland – wenn es um Ihr Recht geht, ziehen wir alle Register.

Compliance

Abhängig von der Branche, der Unternehmensgröße, den Absatzmärkten und der Kundenstruktur, können sich höchst unterschiedliche Anforderungen an ein Compliance-System ergeben. Schematische oder gar standardisierte Lösungen für einen universellen Einsatz gibt es daher nicht. Allerdings können einzelne „klassische“ Compliance-Bausteine den jeweiligen Bedingungen und Bedürfnissen entsprechend so konfektioniert werden, dass eine solide individuell passende Lösung entsteht. Wir sind erfahren darin, insbesondere für mittelständische – auch für große mittelständische – Unternehmen individualisierte Compliance-Lösungen aufzusetzen. Die Kanzlei bietet ihren Mandanten darüber hinaus mit CERICO (Complete Electronic Risk Compliance) ein Softwaretool (sowohl in englischer als auch in deutscher Sprachfassung erhältlich) zur effizienten Umsetzung der entwickelten Compliance-Konzepte.

Das Team von renommierten Prozess- und Schiedsrechtlern ist langjährig darin erfahren, Unternehmen gegen Klagen zu schützen bzw. deren eigene Ansprüche durchzusetzen. Auf dem Gebiet der Compliance bieten wir ein umfangreiches Beratungsportfolio an und entwickeln mit unseren Mandanten Compliance-Systeme, die sämtliche unternehmensindividuellen Erfordernisse sowie die jeweiligen rechtlichen Rahmenbedingungen berücksichtigen. Ihren jeweiligen Kompetenzschwerpunkten entsprechend, arbeiten die Teammitglieder mit den Kollegen der anderen Praxisbereiche zusammen.

Unsere Schwerpunkte

Litigation

  • Litigation strategy
  • Prozesse vor deutschen oder ausländischen Gerichten
  • Internationale Schiedsverfahren
  • Schiedsrichtertätigkeit
  • Alternative Streitbeilegung (ADR) einschließlich Mediation

Compliance

  • Kartellrecht
  • Korruptionsstrafrecht und Geldwäsche
  • Produktsicherheit
  • Datenschutzrecht
  • Gesellschaftsrecht
  • Außenwirtschaftsrecht (Ausfuhrverbote, Sanktionen usw.)
  • Tax Compliance
  • Arbeitsrecht
  • Intellectual Property

Unsere Referenzen

Litigation

Vertretung

  • eines deutschen Forschungs- und Entwicklungsunternehmens im Medizintechnikbereich in einem Schiedsverfahren nach ICC-Regeln mit Schiedsort in Basel wegen Verletzung eines Lizenzvertrags und ungerechtfertigter Entnahme einer Erfindung
  • eines Konzerns mit Hauptsitz in den Vereinigten Staaten vor den Münchner Gerichten gegen die Patentverletzungsklage eines Konkurrenten mit parallelem Verletzungsverfahren in den Vereinigten Staaten und Nichtigkeitsklage vor dem Bundespatentgericht
  • eines Softwareunternehmens im Rechtsstreit um eine kundenspezifische ERP-Lösung
  • eines deutschen Agrarunternehmens gegen die Schiedsklage eines bedeutenden Wettbewerbers (Schiedsverfahren nach CEPANI-Regeln, Brüssel) im Zusammenhang mit dem Schutz von Zuchtergebnissen und kartellrechtlichen Aspekten einer Forschungs- und Entwicklungskooperation
  • von Herstellern von Spezialmaschinen sowie Spezialchemie gegen den Versuch von Verbrauchsmaterial-Lieferanten, die Kunden der Mandantinnen direkt zu beliefern
  • eines Energiedienstleisters in einem Rechtsstreit mit einem Kunden aus dem Geothermiebereich
  • eines kommunalen Energieversorgers gegen den Versuch eines internationalen Energieanbieters, die Verwertung eines Gas- und Dampfturbinenkraftwerks zu untersagen
  • eines Energiedienstleisters gegenüber einem Mitgesellschafter im Rechtsstreit um ein Biomassekraftwerk
  • diverser Kreditinstitute, Finanzdienstleister und Fondsgesellschaften in kapitalmarktrechtlichen Auseinandersetzungen

Compliance

Beratung

  • eines Herstellers von elektrotechnischen Spezialprodukten bei Konzeption und Umsetzung eines Compliance-Systems
  • eines Herstellers von Spezialfiltertechnik bei der Konzeption eines Compliance-Systems
  • eines japanischen Industrieunternehmens bei der Anpassung des Compliance-Systems
  • eines deutschen Lebensmittelherstellers bei der Umsetzung von Compliance-Maßnahmen
  • eines Biotechunternehmens bei der Konzeption eines Compliance-Systems