Cookies on Pinsent Masons website

Our website uses cookies and similar technologies to allow us to promote our services and enhance your browsing experience. If you continue to use our website you agree to our use of cookies.

To understand more about how we use cookies, or for information on how to change your cookie settings, please see our Cookie Policy.

Stock corporation and capital markets

Versierte Begleitung im Aktien- und Kapitalmarktrecht

Key Contacts

An den Finanzmärkten findet jeder Schritt eines Unternehmens unter den Augen der  Öffentlichkeit statt. Die Financial Community registriert jede Aktivität. So wie positive  Meldungen ein weithin hörbares Echo finden, kann auch der kleinste Fehltritt gravierende negative Folgen haben. Erfahrene und kompetente rechtliche Begleitung ist zum Schutz vor Risiken wie zur Nutzung sich bietender Chancen unabdingbar.

Unser Aktien- und Kapitalmarktrechtsteam berät Unternehmen und Unternehmer bei allen Fragen rund um den Kapitalmarkt. Wir begleiten Sie sowohl beim Going Public als auch beim Being Public, insbesondere bei der Durchführung von Hauptversammlungen, bei der Emission von Wertpapieren, bei Kapitalmarkttransaktionen und öffentlichen Übernahmen. Dabei unterstützen wir Sie auch bei der Erstellung von Wertpapierprospekten für Aktien- und Anleiheemissionen.

Unsere Schwerpunkte

  • Gesellschaftsrechtliche Gestaltung einer kapitalmarktfähigen Gesellschaft einschließlich deren Umwandlung in die börsenfähige Rechtsform der AG, KGaA oder SE
  • Börsengänge und Listings einschließlich der Erstellung von Wertpapierprospekten
  • Finanzierung des Unternehmens am Kapitalmarkt, insbesondere bei Kapitalerhöhungen, Wandelschuldverschreibungen, Anleihen und Genussrechten
  • Umplatzierung börsennotierter Aktien
  • Erwerb und Verwendung eigener Aktien
  • Vergütungs-, Aktienoptions- und Incentivierungsprogramme für Führungskräfte und Mitarbeiter
  • Öffentliche Übernahmen sowie freiwillige Erwerbsangebote
  • Wechsel von Börsensegmenten sowie Durchführung eines Delistings
  • Umwandlungsrechtliche Strukturmaßnahmen, u. a. Ausgliederungen, Formwechsel und Verschmelzungen
  • Abschluss und Änderung von Unternehmensverträgen, u. a. Beherrschungs- und/oder Ergebnisabführungsverträgen
  • Haupt- und Gläubigerversammlungen, insbesondere in „kritischen“ Situationen, etwa bei einem Squeeze-out, beim Abschluss von Unternehmensverträgen, bei Umwandlungen oder Restrukturierungsmaßnahmen (bei Anleihen)
  • Aktienrechtliche Anfechtungs- und Nichtigkeitsklagen, Freigabeverfahren und Spruchverfahren
  • Sämtliche Being-Public-Pflichten, u. a. Ad-hoc-Publizität, Insiderrecht, Insiderlisten, Director‘s Dealings, Stimmrechtmitteilungen nach §§ 33 ff WpHG
  • Corporate-Governance-Regelungen, u. a. Entsprechenserklärungen nach § 161 AktG, Corporate-Governance-Bericht, Effizienzprüfungen im Aufsichtsrat
  • Vermeidung von Pflichtverstößen seitens der Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat

Unsere Referenzen

2015 betreute Hauptversammlungen:

  • ABO Invest AG, Wiesbaden
  • ABO Wind AG, Wiesbaden
  • B+S Banksysteme AG, München
  • Berentzen-Gruppe AG, Haselünne
  • CANCOM SE, München
  • ecotel communication ag, Düsseldorf
  • ELIKRAFT AG, Borken
  • Energiekontor AG, Bremen
  • EYEMAXX Real Estate AG, Aschaffenburg
  • FRoSTA AG, Bremerhaven
  • GIEAG Immobilien AG, München
  • HolidayCheck Group AG, München
  • HMS Bergbau AG, Berlin
  • Hyrican Informationssysteme AG, Kindlbrück
  • m4e AG, Höhenkirchen-Siegertsbrunn
  • Mensch und Maschine Software SE, Wessling
  • mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG, Gräfelfing
  • Mynaric AG, Gilching
  • NorCom Information Technology AG, München
  • PIRONET AG, Köln
  • PRIMAG AG, Düsseldorf
  • Steico SE, Feldkirchen
  • SHS VIVEON AG, München
  • Softing AG, Haar
  • STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  • SÜSS MicroTec SE, Garching
  • Telefónica Deutschland Holding AG, München

Ausgewählte Kapitalmarkttransaktionen seit 2017:

Beratung der

  • Coreo AG bei der Erstellung des Wertpapierprospekts für eine Barkapitalerhöhung
  • Nebelhornbahn AG bei der Erstellung des Wertpapierprospekts für eine Barkapitalerhöhung
  • Varengoldbank AG bei der Erstellung des Wertpapierprospekts für eine Barkapitalerhöhung
  • Cyan AG bei einer Barkapitalerhöhung
  • ATAI Life Sciences AG bei einer Pre-IPO Kapitalerhöhung
  • STS Group AG beim IPO im regulierten Markt (Prime Standard) an der Frankfurter Wertpapierbörse und der Erstellung des Wertpapierprospekts
  • Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG bei einer Anleihe in Höhe von EUR 15 Mio.
  • Softing AG bei einer Sachkapitalerhöhung im Zusammenhang mit dem Erwerb GlobalmatiX
  • CYAN AG  beim IPO im Segment Scale der Frankfurter Wertpapierbörse und der Erstellung des Wertpapierprospekts
  • Stern Immobilien AG bei der Emission einer Umtauschanleihe
  • ABO Wind Aktiengesellschaft bei der Emission einer Wandelanleihe und der Erstellung des Wertpapierprospekts
  • Stemmer Imaging AG beim IPO im Segment Scale der Frankfurter Wertpapierbörse und der Erstellung des Wertpapierprospekts
  • Mynaric AG beim IPO im Segment Scale der Frankfurter Wertpapierbörse und der Erstellung des Wertpapierprospekts
  • Elanix Biotechnologies SA bei der Erstellung des Wertpapierprospekts für eine Barkapitalerhöhung
  • S&T AG bei einer Sachkapitalerhöhung mit Wertpapierprospekt
  • PHOTON Energy AG bei einer Anleihe und  der Erstellung des Wertpapierprospekts
  • m4e AG beim Delisting
  • EYEMAXX Real Estate AG bei einer Bezugsrechtskapitalerhöhung
  • Nabaltec AG bei einer 10 %-Barkapitalerhöhung
  • F24 AG beim Squeeze-out