Cookies on Pinsent Masons website

Our website uses cookies and similar technologies to allow us to promote our services and enhance your browsing experience. If you continue to use our website you agree to our use of cookies.

To understand more about how we use cookies, or for information on how to change your cookie settings, please see our Cookie Policy.

Pinsent Masons berät Canon Deutschland GmbH bei der Veräußerung ihrer Druckdienstleistungstöchter

Die Canon Deutschland GmbH hat ihre Tochtergesellschaften für Druckdienstleistungen, die Canon Deutschland Business Services GmbH und die Canon Deutschland University Services GmbH (gemeinsam CBS), mit Hilfe von Pinsent Masons an den Finanzinvestor ASC Investment S.a r.l. verkauft.

Dr. Thomas Peschke, Julia Ohlerich und Dr. Heyo Maas beraten die Canon-Gruppe schon seit vielen Jahren in M&A-Transaktionen und bei gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierungen. Im Rahmen des aktuellen Projekts, das im Rahmen eines Auktionsverfahrens über einen langen Zeitraum parallel mit mehreren Bietern geführt wurde, traten Dr. Peschke und sein Team erstmals in einer sell side-Transaktion für die Canon-Gruppe auf.

CBS beschäftigt ca. 300 Mitarbeiter und betreut rund 60 Großkunden. Zum Dienstleistungsangebot der CBS gehört neben Inhouse-Druckdienstleistungen (u.a. Transaktionsdruck) auch die Erbringung sog. value-added services, wie die Implementierung digitaler Dokumenten-Workflows und die Erbringung von Kreativleistungen durch ein eigenes Designcenter.

Der Käufer, die ASC Investment S.a r.l., ist eine Investmentgesellschaft, die sich auf den Erwerb mittelständischer Unternehmen spezialisiert hat. Sie hat Standorte in Luxemburg und München und wird alle Mitarbeiter sowie alle 45 Standorte der Gruppe übernehmen.

Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die Investmentbank Bryan, Garnier & Co fungierte als Finanzberater für Canon Deutschland und leitete das Auktionsverfahren über die Veräußerung der CBS. Das Projekt wurde inhouse vom Leiter der Rechtsabteilung der Canon Deutschland GmbH, Herrn Jens Dohmgoergen, LL.M., vom CFO der Gruppe, Herrn Dirk Meier, sowie dem Leiter der M&A-Abteilung der Canon Europe Ltd., Darren Rayner, gesteuert.

Berater Canon Deutschland GmbH

Pinsent Masons: Dr. Thomas Peschke (Partner), Julia Ohlerich (Senior Associate) (beide Federführung), Leif Herzog, LL.M. (Senior Associate), Dr. Heyo Maas (Senior Associate) (alle M&A/Gesellschaftsrecht/alle Düsseldorf); Werner Geißelmeier (Partner) (Tax/München); Dr. Michael Reich (Partner) (Kartellrecht/München)

Rechtsberatung (Inhouse): Jens Dohmgoergen, LL.M. (Leiter Rechtsabteilung)

Key Contacts