Cookies on Pinsent Masons website

Our website uses cookies and similar technologies to allow us to promote our services and enhance your browsing experience. If you continue to use our website you agree to our use of cookies.

To understand more about how we use cookies, or for information on how to change your cookie settings, please see our Cookie Policy.

Profile picture of Dr. Nils Rauer

Dr. Nils Rauer

Rechtsanwalt, Partner

Über Dr Nils Rauer

Nils leitet das TMT-Team in unserem Frankfurter Büro. Sein Beratungsschwerpunkt liegt auf Digitalisierungsprojekten, der Verwertung und der Durchsetzung von IP-Rechten, hier insbesondere Urheberrechten und Geschäftsgeheimnissen, sowie dem Datenschutz . Nils berät nationale wie internationale Mandanten bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Vertriebsstrategien. Seine Expertise umfasst die Portabilität von Online Content, Geoblocking, Fragen der Providerhaftung, DSGVO-bezogene Themen, audiovisuelle Medien und Payment Servies. Zudem wird er für seine Erfahrungen bei der Ausgestaltung von Werbekampagnen hoch geschätzt. 

Nils' Mandanten binden ihn nicht nur in strategische Transaktionen wie die Lizenzierung von Artificial Intelligence („AI“) oder das Internet of Things („IoT“) ein. Er genießt auch einen exzellenten Ruf als Prozessanwalt. In zahlreichen Musterverfahren vor dem Bundesgerichtshof sowie dem Europäischen Gerichtshof in Luxemburg hat er seine Mandanten vertreten. Derzeit vertritt er die Deutsche Digitale Bibliothek in einem viel beachteten Musterprozess, der sich mit der Framing-Technologie befasst.  

Die Branchenerfahrung, die Nils mitbringt, umfasst unter anderem den Automobilsektor, Finance und FinTech, die Medienlandschaft, Bildung und Forschung sowie die Pharma- und Kosmetikindustrie. Er wird häufig gefragt, wenn Industrie 4.0 Themen virulent werden, so etwa die Digitalisierung von Arbeitsabläufen und Produktfunktionalitäten.

Mandanten schätzen Nils besonders für seine sachkundigen und realistischen Einschätzungen sowie dafür, dass er Wort hält. Wettbewerber merken an, er sei „sehr detailgenau“ und finde „oft noch neue Ansatzpunkte“ (JUVE). Nils ist Mitglied des Fachausschusses für Urheberrecht der GRUR und Mitglied der DGRI. Er ist Dozent an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz sowie Referent an der Akademie des Deutschen Buchhandels.

Werdegang

Master in International Law (MJI) University of Gießen 2004

2nd State Exam Federal State of Hesse 2004

Dr. jur. (JD) University of Gießen 2002

1st State Exam University of Gießen 2000

Certificate in English Law University of Warwick 1997