Webinar

Arbeitsrecht: Aktuelle Rechtsprechung und neue Entwicklungen im Digitalbereich

Arbeitsverträge sollen kurz, prägnant und verständlich sein. Durch die zunehmende Digitalisierung werden die Aufgaben Ihrer Mitarbeiter*innen jedoch komplexer und die Tätigkeitsbereiche diverser. In den Arbeitsverträgen sollen aber auch alle individuellen Abreden auf den Punkt formuliert sein. Gleichzeitig müssen Arbeitsverträge regelmäßig an Kollektivregelungen angepasst werden. 

Verpassen Sie als Arbeitgeber es, arbeitsvertragliche Regelungen klar zu formulieren und auf den aktuellen Stand von Rechtsprechung und Gesetz zu bringen, sind spätere Streitigkeiten mit Ihren Beschäftigten meist vorprogrammiert. Korrekturen sind im Nachhinein oftmals nicht mehr möglich. 

Unser Seminar gibt Ihnen einen Überblick darüber, wie Sie sich im Geflecht nationaler und EU-Rechtsprechungen zurechtfinden und welche Klauseln der Arbeitsvertrag zwingend beinhalten sollte. Dabei setzen wir den Fokus auf Entwicklungen im Digitalbereich und bieten vertiefte Einblicke zum geistigen Eigentum, Daten, Vertraulichkeit und der Zuordnung digitaler Rechte.

 

Datum

12:00 - 13:00 CET