Webinar

Immer mehr Städte und Gemeinden binden smarte Lösungen in ihre Städteplanung ein. Diese Lösungen sind energieeffizient, innovativ und digital, aber stellen oft auch technische sowie rechtliche Herausforderungen dar. In unserem Online-Seminar zeigen wir Strategien für erfolgreiche Wege zur Smart City auf.

Ob Stadtentwicklung oder Verwaltungsprozesse, die Digitalisierung erfasst zunehmend auch den kommunalen Raum. Immer mehr Städte und Gemeinden binden z. B. smarte Lösungen in ihre Städteplanung ein. Diese Lösungen sind energieeffizient, innovativ und digital. Häufig liegt ein Schwerpunkt von Smart Cities im Aufbau von intelligenten Energieverteilernetzen, der Einbindung von dezentralen Erzeugungsanlagen und der Vernetzung mit smarter, emissionsarmer Mobilität. Darüber hinaus ermöglichen eine breite Datenbasis und intelligente Auswertungstools den Behörden fundierte, transparente und bürgernahe Entscheidungen, um die Lebensbedingungen zu verbessern („Smart Government“).

Smart City-Projekte stellen Kommunen und öffentliche Unternehmen vor technische und rechtliche Herausforderungen. Gemeinsam mit dem Smart City-Spezialisten Kersten Mebus (ORACLE) möchten wir in unserem Online-Seminar Strategien für erfolgreiche Wege zur Smart City skizzieren. Ein Schwerpunkt liegt dabei auch auf den rechtlichen Rahmenbedingungen des IT-Sicherheitsrechts.

Die Präsentationsunterlagen stehen Ihnen unter diesem Link zur Verfügung.

 

Agenda

  • Der Begriff „Smart City“: Eine (Neu-)Definition
  • Projektentwicklung: Wege zur erfolgreichen Umsetzung von Smart City-Projekten
  • IT-Sicherheitsrecht: Aktueller Rechtsrahmen und Ausblick
  • Erweiterte Pflichten der Einrichtungen
  • Verschärfte Strafen und Enforcement Actions
     

Datum

10:00 - 11:00 CET

Pinsent Masons Video

Referenten

Kersten Mebus

Master Principal Cloud Engineer at ORACLE Deutschland B.V. & Co. KG

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.