Markus ist ein auf Bank- und Kapitalmarktrecht sowie das Steuerrecht spezialisierter Rechtsanwalt. Er berät Unternehmen und Unternehmer im Zusammenhang mit allen aktienrechtlichen und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen.

Zu seinen Mandanten zählen nationale wie internationale kapitalmarktorientierte Gesellschaften aus Bereichen wie Real Estate, sustainable Energy, Financial Services, Automotive, Healthcare und Sport.

Markus berät und begleitet seine Mandanten u.a. bei Börsengängen, Kapitalerhöhungen, Anleihen, Wandelanleihen. In diesem Zusammenhang erstellt er Wertpapierprospekte, Wertpapier-Informationblätter sowie Anleihebedingungen und übernimmt die vollständige Korrespondenz mit den Finanzaufsichtsbehörden (z.B. "BaFin", "CSSF". Er berät zudem zu Börsenfolgeplichten (u.a. Ad hoc-Mitteilungen, Director`s Dealing, Stimmrechtsmitteilungen).

Ferner berät Markus bei der Planung und Durchführung von Hauptversammlungen. Hierzu zählen u.a. die Erstellung von Einladungen zu Hauptversammlungen und die Erstellung von Leitfäden für den Versammlungsleiter, aber auch die Unterstützung im BackOffice während einer Hauptversammlung.

Markus spezialisierte sich schon früh auf elektronische Wertpapiere und den Einsatz der Distributed Ledger Technologie (DLT), wie z.B. die Blockchain, im Kapitalmarkt.

Zudem veröffentlicht er regelmäßig Beiträge zu kapitalmarktrechtlichen und steuerrechtlichen Themen und ist Mitautor eines Kommentars zum UKlaG.

Out-Law / Aktuelles: Markus Joachimsthaler, LL.M.