Pinsent Masons berät Bell beim Verkauf der ZIMBO-Werke an die Zur-Mühlen-Gruppe

05 Jul 2019 | 02:59 pm |

Die Bell Food Group trennt sich vom deutschen Wurstwarengeschäft und legt den Fokus in Deutschland zukünftig auf ihre starke Position im Bereich Rohschinken

Ein Team um Dr. Thomas Peschke hat die Schweizer Bell Food Group beim Verkauf des deutschen Wurstwarengeschäfts an die Zur-Mühlen-Gruppe beraten. Die Zur-Mühlen-Gruppe übernimmt die deutsche Wurstwarensparte der Bell Food Group an den Standorten Suhl in Thüringen und Börger im Emsland inklusive rund 400 Mitarbeitern. Die Zur-Mühlen-Gruppe setzt damit noch stärker auf das Wurstwarengeschäft und baut ihre Position auf dem deutschen Markt weiter aus. Der geschäftliche Fokus der Bell Food Group in Deutschland wird künftig auf dem Ausbau ihrer Position im Bereich hochwertiger deutscher und internationaler Rohschinken liegen.

Die Transaktion erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der zuständigen Wettbewerbsbehörden.

Die Bell Food Group ist einer der führenden Fleisch- und Convenience-Verarbeiter in Europa. Das Angebot umfasst Fleisch, Geflügel, Aufschnitt, Fisch und Meeresfrüchte sowie Convenience-Produkte. Mit den Marken Bell, Eisberg, Hilcona und Hügli deckt die Gruppe vielfältige Bedürfnisse ihrer Kunden aus den Bereichen Retail, Foodservice sowie Lebensmittelindustrie ab. Rund 12.500 Mitarbeiter erwirtschaften einen Jahresumsatz von über CHF 4 Mrd. Die Bell Food Group ist an der Schweizer Börse gelistet.

Das Team von Dr. Thomas Peschke ist erstmals seit dem Wechsel zu Pinsent Masons für die Bell-Gruppe tätig geworden. Ein Schwerpunkt der Beratungstätigkeit von Dr. Thomas Peschke liegt im Bereich Lebensmittel- und Getränkehandel.

Leadership team

Show me all
Dr. Heyo Maas

Rechtsanwalt, Senior Associate

Heyo Maas verfügt über mehr als 13 Jahre Erfahrung in nationalen und internationalen M&A-Transaktionen und Unternehmensumstrukturierungen.

Maas Heyo
Dr. Michael Reich

Rechtsanwalt, Partner, Head of Competition, Germany

Michael Reich berät zu allen Aspekten des deutschen und europäischen Kartellrechts.

Reich Michael
Dr. Nils Rauer, MJI

Rechtsanwalt, Partner

Nils leitet das TMT-Team in unserem Frankfurter Büro. Sein Beratungsschwerpunkt liegt auf Digitalisierungsprojekten, der Verwertung und der Durchsetzung von IP-Rechten, hier insbesondere Urheberrechten und Geschäftsgeheimnissen, sowie dem Datenschutz. 

Rauer Nils
Dr. Thomas Peschke

Rechtsanwalt, Partner

Thomas Peschke ist auf die Beratung nationaler und internationaler Mandanten bei M&A-Transaktionen, bei der Gründung von Joint Ventures und bei Unternehmensrestrukturierungen spezialisiert.

Peschke Thomas
Dr. Thomas Wölfl

Rechtsanwalt, Legal Director

Thomas Wölfl ist Immobilien- und Umweltexperte mit mehr als zehn Jahren Erfahrung in der Beratung von Investoren, Entwicklern und Unternehmen, die in verschiedenen Sektoren, wie beispielsweise Energie und Infrastruktur, tätig sind.

Woelfl Thomas
Julia Haas

Rechtsanwältin

Julia Haas ist Rechtsanwältin mit dem Schwerpunkt Kartellrecht.

Julia Haas
Werner Geißelmeier

Rechtsanwalt, Partner

Werner Geißelmeier ist auf die Beratung im Steuerrecht spezialisiert.

Geisselmeier Werner

Wichtigste Ansprechpartner

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons beriet bei Finanzierungsrunde von NeraCare GmbH in Höhe von EUR 8 Millionen.

Pinsent Masons beriet die Gesellschafter der Synvie GmbH im Zuge der Serie A Finanzierungsrunde des Kölner Start-ups NeraCare GmbH. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 8 Mio. von den MIG Fonds 10, 14 und 16. Die Synvie-Gesellschafter brachten ihre Gesellschaftsanteile im Zuge der Finanzierungsrunde in die NeraCare ein. Weiterer Investor ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH.

Pinsent Masons beriet die Mynaric AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von EUR 12,3 Millionen

Die internationale Kanzlei Pinsent Masons beriet die Mynaric AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von 10 %. Mynaric hat von dem bestehendem genehmigten Kapital Gebrauch gemacht und das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 2.904.304 um EUR 290.430 durch Ausgabe von 290.340 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien gegen Bareinlagen auf EUR 3.194.734 erhöht.

Hans Jürgen Meyer-Lindemann verstärkt deutsches Kartellrechtsteam von Pinsent Masons

Die internationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons setzt weiter auf Wachstum. Die Kanzlei erweiterte zum Jahreswechsel ihr deutsches Kartellrechtsteam mit dem Zugang von Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons beriet bei Finanzierungsrunde von NeraCare GmbH in Höhe von EUR 8 Millionen.

Pinsent Masons beriet die Gesellschafter der Synvie GmbH im Zuge der Serie A Finanzierungsrunde des Kölner Start-ups NeraCare GmbH. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 8 Mio. von den MIG Fonds 10, 14 und 16. Die Synvie-Gesellschafter brachten ihre Gesellschaftsanteile im Zuge der Finanzierungsrunde in die NeraCare ein. Weiterer Investor ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH.

Pinsent Masons berät die RBC Bearings Gruppe beim Erwerb der Swiss Tool Systems AG

Pinsent Masons berät die Schaublin SA, die Schweizer Tochtergesellschaft von RBC Bearings Incorporated, beim Erwerb der Swiss Tool Systems AG von Cross Equity Partners LLP.

Pinsent Masons berät die GNA Biosolutions GmbH erfolgreich bei der Serie-C-Finanzierung in Höhe von USD 13,5 Mio

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die GNA Biosolutions GmbH bei ihrer dritten Finanzierungsrunde beraten, um ihren sogenannten PCA, einen neuartigen Verstärker für Nukleinsäure, auf den Markt zu bringen.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts