Pinsent Masons berät CANCOM SE bei Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 174,2 Millionen.

06 Dec 2019 | 04:16 pm | Lesedauer: 2 Min.

Die internationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat die CANCOM SE bei der Durchführung einer Kapitalerhöhung in Höhe von EUR 174,2 Mio. beraten.

Die im MDAX sowie TecDAX notierte CANCOM SE (ISIN: DE0005419105), einer der führenden Anbieter von IT-Infrastruktur und IT-Services in Deutschland und Österreich, hat am 3./4. Dezember 2019 eine Kapitalerhöhung im Umfang von ca. 10 % des Grundkapitals erfolgreich durchgeführt. Die neuen Aktien wurden im Wege einer beschleunigten Privatplatzierung (Accelerated Bookbuilding) bei institutionellen Anlegern platziert. Der Bruttoemissionserlös in Höhe von EUR 174,2 Mio. soll zur Stärkung der Eigenkapitalbasis der CANCOM Gruppe und für weitere Unternehmensakquisitionen, insbesondere im Konzernsegment Cloud Solutions, eingesetzt werden.

Die neuen Aktien wurden von der Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG, Frankfurt am Main, bei institutionellen Anlegern einschließlich solchen in den Vereinigten Staaten von Amerika ("qualified institutional buyers") platziert.

Das Kapitalmarktteam der internationalen Kanzlei Pinsent Masons übernahm unter der Federführung von Dr. Alexander Thomas die rechtliche Beratung der Kapitalerhöhung. Hierbei übernahmen die neuen Zugänge des Kapitalmarktteams in Deutschland, Dr. Susanne Lenz, Dušan Stojković sowie Roberta Markovina aus dem Londoner Büro, die US-kapitalmarktrechtlichen Aspekte der Transaktion.

Das Kapitalmarktteam von Pinsent Masons hat bereits in 2016 die letzte Kapitalerhöhung der CANCOM SE rechtlich beraten.

Berater CANCOM SE/ Hauck & Aufhäuser Privatbankiers AG: Dr. Alexander Thomas (Federführung, Capital Markets, München), Dr. Susanne Lenz, Dušan Stojković (beide Capital Markets, Frankfurt), Roberta Markovina (Head of US Securities, London)

Meet the team

Show me all
Dr. Alexander Thomas

Rechtsanwalt, Partner

Alexander Thomas berät Unternehmen und Unternehmer bei Hauptversammlungen, Kapitalmaßnahmen, der Einhaltung von Folgepflichten an den deutschen Wertpapierbörsen sowie öffentlichen Übernahmen. Auch erstellt er Wertpapierprospekte mit dem Schwerpunkt auf Aktienemissionen (insbesondere IPOs, Kapitalerhöhungen, Listings) und Anleiheemissionen. Alexander Thomas spricht außerdem auf verschiedenen Konferenzen und veröffentlicht regelmäßig Beiträge zu kapitalmarktrechtlichen Themen.

Thomas Alexander
Dr. Susanne Lenz

Rechtsanwältin / Attorney-at-Law (New York), Partner

Susanne Lenz ist Partnerin in unserem Frankfurter Büro. Als in Deutschland und in New York qualifizierte Rechtsanwältin verfügt Susanne Lenz über weitreichende Erfahrung bei internationalen Kapitalmarkttransaktionen und berät Investmentbanken, international tätige Konzerne und andere Marktteilnehmer auf dem Gebiet des deutschen und U.S.-Kapitalmarktrechts und der Unternehmensfinanzierung, sowohl transaktionsbezogen als auch fortlaufend.

Dušan Stojković

Senior Associate, Attorney-at-Law (New York)

Dušan Stojković ist ein in New York als Attorney-at-Law zugelassener Senior Associate.

Wichtigste Ansprechpartner

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons vertritt die Deutsche Digitale Bibliothek vor dem Europäischen Gerichtshof

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons vertritt die Deutsche Digitale Bibliothek gegen die Verwertungsgesellschaft Bild-Kunst vor dem Europäischen Gerichtshof

Pinsent Masons verkündet Eröffnung eines Büros in den Niederlanden

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Eröffnung eines Büros in Amsterdam bekannt gegeben.

Pinsent Masons berät die HolidayCheck Group AG bei einer prospektpflichtigen Bezugsrechtskapitalerhöhung in Höhe von rund EUR 48 Millionen

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die börsennotierte HolidayCheck Group AG erfolgreich bei einer Bezugsrechtskapitalerhöhung beraten. Insgesamt konnten 29.156.814 neue Aktien, das entspricht 50% des bisherigen Grundkapitals, platziert und ein Bruttoemissionserlös in Höhe von rund EUR 48 Millionen erzielt werden. Die Hauptaktionärin der Gesellschaft, die Burda Digital SE, übte ihre sämtlichen Bezugsrechte hierbei aus.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät ADVENIS Germany bei Ankauf eines Pharma-Headquarters

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons beriet ADVENIS Germany beim Ankauf eines Pharma-Headquarters im Großraum Frankfurt für den offenen SCPI-Immobilienfonds Eurovalys.

Pinsent Masons startet Plattform für Nachhaltigkeit

Um ihre Initiative für Nachhaltigkeit und zur Eindämmung des Klimawandels firmenweit zu koordinieren, hat die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hierfür eigens eine Climate Change Mitigation & Sustainability Gruppe geschaffen. Die globale Leitung der Gruppe liegt bei Paul Rice, Partner im Londoner Büro und zuletzt globaler Leiter des Energiesektors der Kanzlei.

Pinsent Masons berät Schütz Family Office beim Erwerb der Freie Internationale Sparkasse S.A.

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat eine Gesellschaft des Schütz Family Office bei der Akquisition der Privatbank Freie Internationale Sparkasse S.A. beraten. Die Luxemburger Tochter der Sparkasse Bremen geht damit zu 100% an das Family Office über.

Vario Legal, Marienturm Taunusanlage 9-10, 60329 Frankfurt am Main