Pinsent Masons berät Hypergene AB beim Erwerb des Softwareentwicklers proventis

26 Jan 2023 | 06:15 pm | Lesedauer: 1 Min.

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Hypergene AB, eine Plattform-Beteiligungsgesellschaft des schwedischen Private Equity-Hauses Monterro, beim Erwerb der proventis GmbH beraten.

Hypergene ist eine schwedische Aktiengesellschaft mit Sitz in Malmö, Schweden. Sie ist vor allem als Anbieter von strategischer Planungs- und Business-Intelligence-Software mit Cloud-basierten Lösungen für Planung, Reporting und Analyse tätig. Das Unternehmen ist eine Plattform-Beteiligungsgesellschaft des schwedischen Private Equity-Hauses Monterro, einem Software-Wachstumsinvestor mit einem verwalteten Vermögen von mehr als EUR 1,1 Mrd.

Proventis hat seinen Sitz in Berlin und bietet Projekt- und Portfoliomanagement-Software unter der Marke „Blue Ant“ an. Der Fokus des Unternehmens liegt u.a. auf der Change Management-Beratung für Unternehmen sowie der Entwicklung von Software und der Erbringung von Dienstleistungen und Schulungen im Bereich Informationstechnologie. Proventis wird weiterhin als eigenständiges Unternehmen innerhalb der Hypergene Gruppe agieren. Blue Ant wird separat unter der bestehenden Marke vermarktet, aber seine Funktionalität wird auch in die Lösungen von Hypergene integriert. Darüber hinaus schafft die Akquisition Möglichkeiten, sowohl Blue Ant als auch Hypergene in neue Märkte zu expandieren.

Tobias Rodehau, der die Transaktion federführend begleitete, kommentiert: „Wir freuen uns, dass wir Hypergene bei dieser spannenden Transaktion beraten durften. Die Zusammenarbeit mit den schwedischen Kollegen war intensiv und der erfolgreiche Abschluss ist ein hervorragendes Beispiel für unsere Expertise bei grenzüberschreitenden Transaktionen.“

Alexander Karst ergänzt: „Die Akquisition stärkt das Angebot von Hypergene ungemein und etabliert das Unternehmen nunmehr als nordeuropäischen Akteur, der für weitere Expansion und profitables Wachstum positioniert ist.“

Das Team von Pinsent Masons wurde von Tobias Rodehau (Corporate, München) geleitet und bestand aus Julia Ohlerich (Corporate, Düsseldorf), Alexander Karst (Corporate, München), Peter Roesgen (Corporate, Düsseldorf), Ruth Maria Bousonville (IP, Frankfurt), Marcus Hierl (Tax, Frankfurt) und Joel Hofmann (Employment, München).

Wichtigste Ansprechpartner

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Kontron AG bei erfolgreichem Pflicht- und Delisting-Erwerbsangebot bezüglich der KATEK SE

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Kontron AG im Zusammenhang mit dem öffentlichen Pflicht- und Delisting-Erwerbsangebot bezüglich sämtlicher Aktien der KATEK SE beraten.

Neue Führungsspitze für Pinsent Masons Vario

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat mit Simin Lange (53) und Christian Stölzle (50) zwei erfahrene Rechtsanwälte für den stark wachsenden Bereich „Alternative Legal Services“ gewonnen. Simin Lange und Christian Stölzle werden das Angebot von Pinsent Masons und Vario in den Bereichen Flexible Legal Services und Managed Legal Services weiter vorantreiben. Beide werden am Standort München ansässig sein.

Pinsent Masons berät Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland bei erfolgreichem Delisting-Erwerbsangebot

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat den Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland im Zusammenhang mit dem Delisting-Erwerbsangebot der Telefónica Local Services GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Telefónica, S.A., beraten.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Neue Führungsspitze für Pinsent Masons Vario

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat mit Simin Lange (53) und Christian Stölzle (50) zwei erfahrene Rechtsanwälte für den stark wachsenden Bereich „Alternative Legal Services“ gewonnen. Simin Lange und Christian Stölzle werden das Angebot von Pinsent Masons und Vario in den Bereichen Flexible Legal Services und Managed Legal Services weiter vorantreiben. Beide werden am Standort München ansässig sein.

Pinsent Masons berät Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland bei erfolgreichem Delisting-Erwerbsangebot

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat den Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland im Zusammenhang mit dem Delisting-Erwerbsangebot der Telefónica Local Services GmbH, einer 100%igen Tochtergesellschaft der Telefónica, S.A., beraten.

Pinsent Masons gewinnt Corporate/M&A-Spezialisten Dieter Haag Molkenteller

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat den erfahrenen Corporate-Anwalt und Transaktionsspezialisten Dr. Dieter Haag Molkenteller gewinnen können. Seit 1. März 2024 verstärkt er als Of Counsel die Corporate/M&A-Praxis am Standort Düsseldorf.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.