Pinsent Masons berät Aventas beim Verkauf von Polycasa

02 Apr 2015 | 10:31 am |

Die internationale Kanzlei Pinsent Masons beriet die in Nordirland ansässige Aventas Gruppe beim Verkauf ihrer Kunststoffsparte, Polycasa Group, an die Schweiter Technologies AG, Horgen.

Polycasa ist einer der größten Hersteller von transparenten Kunststoffplatten in Europa. Die Materialien finden vielfältigen Einsatz in den Bereichen Werbung, Kommunikation und Industrie. Polycasa verfügt über fünf europäische Produktionsstandorte  und beschäftigt über 500 Mitarbeiter.

Der Kaufpreis beträgt EUR 120 Millionen. Das Bundeskartellamt hatte die Transaktion im Februar 2015 freigegeben.

Anwälte aus Belfast, Manchester, München und Paris gehörten zum Team von Pinsent Masons, das vom Münchener Corporate Partner, Rainer Kreifels, geführte wurde.

Wichtigste Ansprechpartner

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Kearney beim Zukauf von OPTANO

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Kearney, eine der führenden globalen Unternehmensberatungen, beim Zukauf von OPTANO, einem Anbieter von KI-Lösungen, beraten. OPTANO wird zukünftig unter dem Namen „OPTANO a Kearney company“ agieren und die Expertise von Kearney im Bereich von KI-basierten Lösungen, mit besonderem Fokus auf Lieferkettenoptimierung und Transformationen erweitern.

Pinsent Masons berät Halma plc beim Erwerb der WEETECH Holding GmbH

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Halma plc beim Erwerb von 100% des Stammkapitals der WEETECH Holding GmbH, der Holdinggesellschaft der WEETECH GmbH und ihrer Tochtergesellschaften mit Sitz in Wertheim beraten.

Pinsent Masons ernennt Dr. Anke Empting zur Leiterin des Düsseldorfer Büros

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Dr. Anke Empting zur Leiterin des Düsseldorfer Büros ernannt.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Kearney beim Zukauf von OPTANO

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Kearney, eine der führenden globalen Unternehmensberatungen, beim Zukauf von OPTANO, einem Anbieter von KI-Lösungen, beraten. OPTANO wird zukünftig unter dem Namen „OPTANO a Kearney company“ agieren und die Expertise von Kearney im Bereich von KI-basierten Lösungen, mit besonderem Fokus auf Lieferkettenoptimierung und Transformationen erweitern.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.