Pinsent Masons berät Aventas beim Verkauf von Polycasa

02 Apr 2015 | 10:31 am |

Die internationale Kanzlei Pinsent Masons beriet die in Nordirland ansässige Aventas Gruppe beim Verkauf ihrer Kunststoffsparte, Polycasa Group, an die Schweiter Technologies AG, Horgen.

Polycasa ist einer der größten Hersteller von transparenten Kunststoffplatten in Europa. Die Materialien finden vielfältigen Einsatz in den Bereichen Werbung, Kommunikation und Industrie. Polycasa verfügt über fünf europäische Produktionsstandorte  und beschäftigt über 500 Mitarbeiter.

Der Kaufpreis beträgt EUR 120 Millionen. Das Bundeskartellamt hatte die Transaktion im Februar 2015 freigegeben.

Anwälte aus Belfast, Manchester, München und Paris gehörten zum Team von Pinsent Masons, das vom Münchener Corporate Partner, Rainer Kreifels, geführte wurde.

Wichtigste Ansprechpartner

Rainer Kreifels

Rainer Kreifels

Rechtsanwalt, Partner, Head of Germany

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons gibt Geschäftsergebnis 2019/2020 bekannt

Die multinationale Wirtschaftsanwaltskanzlei Pinsent Masons veröffentlicht ihr Ergebnis für das Geschäftsjahr 2019/2020. Die Kanzlei erzielte weltweit einen Gesamtumsatz in Höhe von GBP 495,9 Millionen (EUR 567,5 Millionen).

Pinsent Masons berät Hannover Leasing beim Erwerb der ACPS-Zentrale

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons berät die Hannover Leasing, eine Tochtergesellschaft von Corestate, beim Erwerb der neuen Unternehmenszentrale von ACPS Automotive für eine große deutsche Stiftung.

Pinsent Masons verstärkt deutsches Vario-Geschäft

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons verstärkt ihr deutsches Vario-Geschäft mit dem Zugang von Dr. Carl Renner und Dr. Michael Zollner.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons gibt Geschäftsergebnis 2019/2020 bekannt

Die multinationale Wirtschaftsanwaltskanzlei Pinsent Masons veröffentlicht ihr Ergebnis für das Geschäftsjahr 2019/2020. Die Kanzlei erzielte weltweit einen Gesamtumsatz in Höhe von GBP 495,9 Millionen (EUR 567,5 Millionen).

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts