Pinsent Masons expandiert in München mit der Etablierung des Bereichs Steuerrecht

26 Nov 2013 | 04:30 pm | Lesedauer: 1 Min.

Die international aufgestellte Anwaltskanzlei Pinsent Masons erweitert ihre Kompetenzen im Feld Steuerrecht: Mit dem Einstieg des Steuerexperten Werner Geißelmeier als Partner in München geht der Ausbau des deutschen Büros weiter voran.

Werner Geißelmeier verfügt über 30 Jahre Erfahrung im Bereich steuerlicher Rechtsstreitigkeiten und Compliance sowie in der Beratung bei Unternehmenstransaktionen. Vor seiner Zeit bei den Sozietäten Lovells und Sidley Austin hatte er verschiedene Positionen in der Industrie inne, zuletzt die des CFO bei einem internationalen Handelsunternehmen.

Pinsent Masons verfügt über eines der größten und vielseitigsten Steuerrechtsteams im internationalen Kanzleimarkt. Dieser Kompetenzbereich wurde in der Vergangenheit kontinuierlich und weltweit ausgebaut. Im letzten Jahr konnten vier Spezialisten für das Büro in Shanghai gewonnen werden, im September 2013 ergänzte Eugénie Berthet das Team in Paris.

Für das Münchner Team von Pinsent Masons bedeutet der Gewinn von Werner Geißelmeier die erste Verstärkung auf Partner-Ebene seit der Gründung des Büros 2012.

Ulrich Lohmann, Head of Office in München:

„Werner Geißelmeier ist als Experte im Markt anerkannt, und wir sind sehr glücklich, dass er zu uns kommt. Die Entwicklung unseres Münchner Büros übertrifft unsere Erwartungen bereits seit der Gründung, und es besteht eine große Nachfrage im Bereich Steuerberatung und Vertretung in steuerrechtlichen Verfahren. So wird Werner Geißelmeier einen wertvollen Beitrag zu unserem weiteren Wachstum leisten.“

Jason Collins, auf internationaler Ebene Leiter des Bereichs Steuerrecht bei Pinsent Masons:

„Neben dem Ausbau unserer Position als größtes Steuerrechtsteam in einer UK-Anwaltskanzlei machen wir hervorragende Fortschritte im Hinblick auf die Erweiterung unserer internationalen Kompetenzen. Grenzüberschreitende Steuerthemen behalten hohe Priorität in den Vorstandsetagen weltweit operierender Unternehmen. Mit dem Gewinn renommierter Spezialisten wie Werner Geißelmeier und Eugénie Berthet sind wir im Bereich Steuerrecht ausgezeichnet positioniert.“

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons verstärkt ihr Dispute Resolution-Team mit zwei Partnern in München

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons gewinnt Christian Schmidt und Johanna Weißbach als Dispute Resolution-Partner. Beide wechselten von Freshfields und verstärken mit ihrer Expertise die Beratung von Unternehmen aus den Sektoren Advanced Manufacturing & Technology und Financial Services.

Pinsent Masons beriet bei Finanzierungsrunde von NeraCare GmbH in Höhe von EUR 8 Millionen.

Pinsent Masons beriet die Gesellschafter der Synvie GmbH im Zuge der Serie A Finanzierungsrunde des Kölner Start-ups NeraCare GmbH. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 8 Mio. von den MIG Fonds 10, 14 und 16. Die Synvie-Gesellschafter brachten ihre Gesellschaftsanteile im Zuge der Finanzierungsrunde in die NeraCare ein. Weiterer Investor ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH.

Pinsent Masons beriet die Mynaric AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von EUR 12,3 Millionen

Die internationale Kanzlei Pinsent Masons beriet die Mynaric AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von 10 %. Mynaric hat von dem bestehendem genehmigten Kapital Gebrauch gemacht und das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 2.904.304 um EUR 290.430 durch Ausgabe von 290.340 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien gegen Bareinlagen auf EUR 3.194.734 erhöht.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons verstärkt ihr Dispute Resolution-Team mit zwei Partnern in München

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons gewinnt Christian Schmidt und Johanna Weißbach als Dispute Resolution-Partner. Beide wechselten von Freshfields und verstärken mit ihrer Expertise die Beratung von Unternehmen aus den Sektoren Advanced Manufacturing & Technology und Financial Services.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts