Pinsent Masons berät Desay beim Verkauf des Nachrüstgeschäfts an ATTB

27 Nov 2023 | 04:58 pm |

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Desay SV Automotive Europe GmbH, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Huizhou Desay SV Automotive Co., Ltd., bei der Veräußerung ihrer Aktivitäten im Nachrüstmarkt an ATTB Antennentechnik Bad Blankenburg GmbH beraten.

Desay fokussiert sich künftig ausschließlich auf die Erstausrüstung von Automobilherstellern in den Geschäftsbereichen Smart Cabin (Infotainmentlösungen), Smart Drive (Fahrerassistenzsysteme) und Smart Antenna (intelligente Antennenlösungen). 

Der Verkauf erfolgt im Rahmen eines sogenannten Asset Deals, bei dem Personal sowie Vermögenswerte wie Produktionsvorrichtungen und Werkzeuge, Lagerbestände und Lizenzrechte auf den Käufer übertragen werden. Der Vollzug der Transaktion wird für Mitte Dezember 2023 erwartet.
Desay SV Europe hat seinen Hauptsitz in Weimar und ist auf Antennen und Automobilelektronik spezialisiert. Der Technologiespezialist in drei Segmenten tätig: Elektronik- und Antennenlösungen für die Erstausrüstung von Fahrzeugen (Desay SV Europe), Antennen und Zubehör für den mobilen und stationären Nachrüstmarkt (ATTB) sowie Prüfung, Analyse und Optimierung von Antennensystemen (ATC). Zu den Kunden zählen Fahrzeughersteller und -zulieferer, Antennenhersteller sowie Energie- und Industrieunternehmen.

ATTB Antennentechnik Bad Blankenburg ist auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Antennenlösungen im mobilen und stationären Nachrüstmarkt spezialisiert. Zum Produktportfolio zählen Antennen, HF-Kabel, Weichen, Verteiler & Verstärker sowie Zubehörteile. Hauptabsatzmarkt ist Europa mit Schwerpunkt im DACH-Raum. Zu den Kunden zählen Wiederverkäufer, Value Added Reseller (VAR) und Nachrüstbetriebe.

Wichtigste Ansprechpartner

Dr. Markus J. Friedl, LL.M.

Dr. Markus J. Friedl, LL.M.

Rechtsanwalt, Partner, Head of Office, Frankfurt

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät bei Investition in den Klub Football GKS Tychy

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Tychy Investment Company Ltd., eine Investitionsgesellschaft der US-amerikanischen The Seelig Group mit Sitz in New York City, bei der Beteiligung am polnischen Fußballclub Klub Pilkarski GKS Tychy S.A. (Tychy) beraten.

Pinsent Masons berät das Real Estate Investment Management (REIM) der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank bei erstem Investment des Fonds HAL Digitale Infrastruktur Deutschland I

Pinsent Masons hat das Real Estate Investment Management (REIM) der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG (HAL) beim ersten Investment ihres neu aufgelegten Fonds HAL Digitale Infrastruktur Deutschland I in ein Colocation Data Center in der Nähe von Hamburg beraten. Verkäuferin ist die hanesatische Cloud-Anbieterin x-ion GmbH.

Pinsent Masons berät Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding im Zusammenhang mit dem öffentlichen Erwerbsangebot der Telefónica

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat den Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG im Zusammenhang mit dem öffentlichen Erwerbsangebot ihrer spanischen Mehrheitsaktionärin Telefónica, S.A. beraten.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding im Zusammenhang mit dem öffentlichen Erwerbsangebot der Telefónica

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat den Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG im Zusammenhang mit dem öffentlichen Erwerbsangebot ihrer spanischen Mehrheitsaktionärin Telefónica, S.A. beraten.

Pinsent Masons berät HomeServe beim Ausbau der deutschen SHK-Gruppe

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat HomeServe auch 2023 tatkräftig bei dem Ausbau der deutschen Gruppe im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik beraten.

Pinsent Masons berät Clarios bei der Übernahme des Energiegeschäfts von Paragon

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat den führenden Autobatteriehersteller Clarios, ein Portfoliounternehmen der Brookfield Corporation, bei der Übernahme des Energiegeschäfts der Paragon GmbH & Co. KGaA beraten.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.