Pinsent Masons bei den British Legal Awards ausgezeichnet als "Kanzlei des Jahres 2016"

29 Nov 2016 | 09:00 am | Lesedauer: 1 Min.

Die internationale Kanzlei Pinsent Masons erhielt bei den British Legal Awards der führenden Fachzeitschrift Legal Week den renommierten Preis der "Kanzlei des Jahres".

Pinsent Masons' klarer Branchenfokus, strategisches internationales Wachstum und zukunftsweisende Innovationen im Laufe des Jahres 2016 überzeugten die hochrangig besetzte Jury..

In den letzten fünf Jahren hat Pinsent Masons sechs internationale Standorte mit klarem Branchenfokus eröffnet, kürzlich in Sydney, Melbourne und Düsseldorf. Im Frühjahr 2017 wird der neueste Standort in Johannesburg eröffnet. In Deutschland ist Pinsent Masons mit den Standorten in München und Düsseldorf vertreten.

Zugleich hat Pinsent Masons eine Reihe innovativer Lösungen vorgestellt, u. a. Cerico, eine softwarebasierte Compliance-Lösung und Vario, ein Netzwerk von flexibel einzusetzenden spezialisierten Rechtsanwälten. Schließlich wurde jüngst das Brexit Advisory Services Portal, BASe, vorgestellt, welches individuelle Antworten zu den Auswirkungen des Brexit bietet.

Die hochrangige Jury bestand aus Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens sowie einer Reihe von erfahrenen General Counsels aus folgenden Unternehmen: BAE Systems, Aviva, HSBC, Barclays, Virgin Media, ASOS, Telefonica und EE Ltd.

Pinsent Masons setzte sich erfolgreich gegen international führende Kanzleien wie Clifford Chance, Freshfields Bruckhaus Deringer und Latham & Watkins durch.

Rainer Kreifels, Partner und Head of Germany bei Pinsent Masons, sagt: "Unser strategischer Sektorfokus und unsere innovativen Lösungen finden immer mehr Beachtung. Wir freuen uns sehr über den internationalen Erfolg und danken allen, die dazu beigetragen haben."

Pinsent Masons wurde im Jahr 2016 bereits mehrfach ausgezeichnet. In Deutschland als "Kanzlei des Jahres 2016 - Süden" vom Fachmagazin JUVE, in Frankreich als "Internationale Kanzlei des Jahres 2016" bei den Preisverleihungen Trophées du Droit, sowie in England als "Kanzlei des Jahres 2016" vom Fachmagazin Legal Business und als eine der fünf "Most Innovative Law Firms in Europe 2016" von der Financial Times.

Wichtigste Ansprechpartner

Rainer Kreifels

Rainer Kreifels

Rechtsanwalt, Partner, Head of Germany

Profil anzeigen
Dr. Florian von Baum

Dr. Florian von Baum

Rechtsanwalt, Partner, Sector Head Technology, Science & Industry

Profil anzeigen
Dr. Thorsten Volz

Dr. Thorsten Volz

Rechtsanwalt, Partner, Head of Office, Düsseldorf, Head of German Energy

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Hyland beim Kauf von Another Monday

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons berät die Hyland Software, Inc. beim Erwerb des RPA-Software-Anbieters Another Monday Service GmbH.

Pinsent Masons berät RDI REIT beim Verkauf des Berliner Schloss-Straßen-Centers

Pinsent Masons berät RDI REIT P.L.C. beim Verkauf des Berliner Schloss-Straßen-Centers für EUR 65,5 Millionen an den britischen Private-Equity Fondsmanager Benson Elliot.

Pinsent Masons berät Schütz Family Office beim Erwerb der Freie Internationale Sparkasse S.A.

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat eine Gesellschaft des Schütz Family Office bei der Akquisition der Privatbank Freie Internationale Sparkasse S.A. beraten. Die Luxemburger Tochter der Sparkasse Bremen geht damit zu 100% an das Family Office über.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Hyland beim Kauf von Another Monday

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons berät die Hyland Software, Inc. beim Erwerb des RPA-Software-Anbieters Another Monday Service GmbH.

Pinsent Masons berät RDI REIT beim Verkauf des Berliner Schloss-Straßen-Centers

Pinsent Masons berät RDI REIT P.L.C. beim Verkauf des Berliner Schloss-Straßen-Centers für EUR 65,5 Millionen an den britischen Private-Equity Fondsmanager Benson Elliot.

Pinsent Masons berät Schütz Family Office beim Erwerb der Freie Internationale Sparkasse S.A.

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat eine Gesellschaft des Schütz Family Office bei der Akquisition der Privatbank Freie Internationale Sparkasse S.A. beraten. Die Luxemburger Tochter der Sparkasse Bremen geht damit zu 100% an das Family Office über.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts