Pinsent Masons berät die CYAN AG bei Kapitalerhöhung

10 Jul 2019 | 01:47 pm |

Die internationale Kanzlei Pinsent Masons beriet die CYAN AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von 10%.

Die CYAN AG hat beschlossen, von dem bestehenden genehmigten Kapital teilweise Gebrauch zu machen und das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 8.885.944,00 um EUR 888.594,00 auf EUR 9.774.538,00 durch Ausgabe von 888.594 neuen, auf den Inhaber lautenden Stückaktien gegen Bareinlagen unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre zu erhöhen. Die neuen Aktien wurden von der Bank Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG, Hamburg im Wege einer Privatplatzierung von qualifizierten Investoren in Deutschland und in den USA - dort ausschließlich gemäß den Regelungen von Rule 144A des US Securities Acts von 1933 - platziert. Es konnten knapp EUR 25 Mio. erlöst werden.

Mit den Mitteln aus der Kapitalerhöhung will die CYAN AG den Organisationsaufbau der CYAN-Gruppe weiter professionalisieren sowie Investitionen für Forschung & Entwicklung und für eine weitere Marktdurchdringung vornehmen. Das Capital Markets-Team von Pinsent Masons hat die Transaktion als Issuer Counsel begleitet.

Meet the team

Show me all
Thomas Mayrhofer

Rechtsanwalt, Partner, Head of Corporate and M&A, Germany

Thomas Mayrhofer fokussiert sich auf die Beratung im Bereich Stock Corporation & Capital Markets.

Mayrhofer Thomas
Markus Joachimsthaler, LL.M.

Rechtsanwalt, Senior Associate

Markus ist ein auf Bank- und Kapitalmarktrecht sowie das Steuerrecht spezialisierter Rechtsanwalt. Er berät Unternehmen und Unternehmer im Zusammenhang mit allen aktienrechtlichen und kapitalmarktrechtlichen Fragestellungen.

Joachimsthaler Markus

Wichtigste Ansprechpartner

Thomas Mayrhofer

Thomas Mayrhofer

Rechtsanwalt, Partner, Head of Corporate and M&A, Germany

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät UMS Consulting beim Erwerb durch Expleo

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat die Gesellschafter der UMS Consulting GmbH & Co. KG bei dem Verkauf ihrer Gesellschaftsanteile an Expleo Group S.A.S. beraten.

Pinsent Masons im Jubiläumsjahr weiter auf Wachstumskurs

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons verbucht auch im abgelaufenen Geschäftsjahr (1. Mai 2021 - 30. April 2022) ein deutliches Umsatzplus. Mit einem Umsatz von 531,1 Millionen GBP (entspricht 594,8 Millionen EUR) kann sie das Ergebnis des Vorjahres um rund 6 Prozent übertreffen. Der Gewinn pro Equity Partner (PEP) hat sich sogar um 16 Prozent auf 739.000 GBP (828.000 EUR) erhöht.

Pinsent Masons eröffnet neues Büro in Luxemburg

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons expandiert nach Luxemburg. Mit ehemaligen Partnern der 1923 gegründeten lokalen Kanzlei Wildgen und deren Teams eröffnet Pinsent Masons am 1. Juli ihr siebtes Büro in Kontinentaleuropa.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät UMS Consulting beim Erwerb durch Expleo

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat die Gesellschafter der UMS Consulting GmbH & Co. KG bei dem Verkauf ihrer Gesellschaftsanteile an Expleo Group S.A.S. beraten.

Pinsent Masons berät Gesellschafter der Enit Energy IT Systems GmbH bei Verkauf ihrer Anteile an proALPHA

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Gesellschafter der Enit Energy IT Systems GmbH, einem Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme, beim Verkauf sämtlicher ihrer Anteile an eine Konzerngesellschaft von proALPHA beraten.

Pinsent Masons berät bei Finanzierungsrunde des Autoabo-Start-ups FINN

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die französische Investmentgesellschaft Korelya Capital bei der EUR 100+ Millionen Finanzierung des Autoabo-Start-ups FINN beraten.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts