Pinsent Masons berät die FCR Immobilien Aktiengesellschaft bei der Begebung einer 60 Millionen Euro-Anleihe

27 Nov 2023 | 11:42 am |

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die FCR Immobilien Aktiengesellschaft (FCR) bei der Begebung einer Anleihe mit einem Emissionsvolumen von bis zu 60 Millionen Euro nebst Umtauschangebot beraten

Die Beratung umfasste auch die Billigung des Wertpapierprospekts bei der CSSF (Commission de Surveillance du Secteur Financier).

Berater FCR Immobilien Aktiengesellschaft: Pinsent Masons
Markus Joachimsthaler (Capital Markets)

Das öffentliche Angebot für Neuzeichnungen sowie der Umtausch mit Mehrerwerbsoption begann am 2. November 2023.
Die mit 7,25% festverzinste Anleihe hat eine Laufzeit von fünf Jahren bei halbjährlicher Zinszahlung. Die Notierungsaufnahme im Freiverkehr der Börse Frankfurt ist für den 27. November 2023 geplant.

Zudem bietet die FCR den Inhabern der 5,25 %-Anleihe die Möglichkeit, die am 30. April 2024 fällig werdende Schuldverschreibung im Gesamtnennwert von 30 Mio. Euro gegen die neu angebotene Schuldverschreibung umzutauschen.
Die aus der Anleihe zufließenden Mittel dienen der FCR Immobilien AG zur Refinanzierung sowie zur Finanzierung des weiteren Unternehmenswachstums.

FCR ist eine langjährige Mandantin von Pinsent Masons. So hat Pinsent Masons FCR bereits 2019 und 2020 jeweils bei der Begebung einer Anleihe von bis zu EUR 30 Mio. beraten.

Wichtigste Ansprechpartner

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät bei Investition in den Klub Football GKS Tychy

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Tychy Investment Company Ltd., eine Investitionsgesellschaft der US-amerikanischen The Seelig Group mit Sitz in New York City, bei der Beteiligung am polnischen Fußballclub Klub Pilkarski GKS Tychy S.A. (Tychy) beraten.

Pinsent Masons berät das Real Estate Investment Management (REIM) der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank bei erstem Investment des Fonds HAL Digitale Infrastruktur Deutschland I

Pinsent Masons hat das Real Estate Investment Management (REIM) der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG (HAL) beim ersten Investment ihres neu aufgelegten Fonds HAL Digitale Infrastruktur Deutschland I in ein Colocation Data Center in der Nähe von Hamburg beraten. Verkäuferin ist die hanesatische Cloud-Anbieterin x-ion GmbH.

Pinsent Masons berät Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding im Zusammenhang mit dem öffentlichen Erwerbsangebot der Telefónica

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat den Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG im Zusammenhang mit dem öffentlichen Erwerbsangebot ihrer spanischen Mehrheitsaktionärin Telefónica, S.A. beraten.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät bei Investition in den Klub Football GKS Tychy

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Tychy Investment Company Ltd., eine Investitionsgesellschaft der US-amerikanischen The Seelig Group mit Sitz in New York City, bei der Beteiligung am polnischen Fußballclub Klub Pilkarski GKS Tychy S.A. (Tychy) beraten.

Pinsent Masons berät das Real Estate Investment Management (REIM) der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank bei erstem Investment des Fonds HAL Digitale Infrastruktur Deutschland I

Pinsent Masons hat das Real Estate Investment Management (REIM) der Hauck Aufhäuser Lampe Privatbank AG (HAL) beim ersten Investment ihres neu aufgelegten Fonds HAL Digitale Infrastruktur Deutschland I in ein Colocation Data Center in der Nähe von Hamburg beraten. Verkäuferin ist die hanesatische Cloud-Anbieterin x-ion GmbH.

Pinsent Masons berät Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding im Zusammenhang mit dem öffentlichen Erwerbsangebot der Telefónica

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat den Aufsichtsrat der Telefónica Deutschland Holding AG im Zusammenhang mit dem öffentlichen Erwerbsangebot ihrer spanischen Mehrheitsaktionärin Telefónica, S.A. beraten.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.