Pinsent Masons berät SHS Viveon AG bei einer Kapitalerhöhung

20 May 2022 | 04:06 pm |

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die SHS VIVEON AG bei einer Kapitalerhöhung beraten.

Die SHS Viveon AG hat eine Kapitalerhöhung durchgeführt. Es wurden 333.853 Aktien zu einem Preis von je 5,50 EUR platziert und das Grundkapital somit auf 2.490.853,00 EUR erhöht.

Pinsent Masons hat das Unternehmen bei allen kapitalmarktrechtlichen Themen unterstützt. SHS Viveon wurde unter Federführung von Thomas Mayrhofer und Markus Joachimsthaler (beide Stock Corporation & Capital Markets) beraten.

Thomas Mayrhofer über den Deal:
„Trotz geopolitischer Einflüsse wie dem russisch-ukrainischen Krieg, der stetig wachsenden Inflationsrate und der immer noch andauernden Coronakrise sind wir froh, dass es weiterhin Bewegung auf dem Kapitalmarkt gibt. Wir haben deswegen sehr gern SHS Viveon AG bei ihrer Kapitalerhöhung beraten.“

Die SHS Viveon AG ist ein führender Anbieter von Software und Services für Governance, Risk-Management und Compliance (GRC). Die SHS Viveon AG ermöglicht es Unternehmen weltweit, aus Risiken nachhaltige Werte zu schaffen. Mit ihrer Plattform erhalten Unternehmen einen ganzheitlichen Überblick über die Chancen und Risiken ihrer Kunden oder Lieferanten und managen diese automatisch.

Wichtigste Ansprechpartner

Thomas Mayrhofer

Thomas Mayrhofer

Rechtsanwalt, Partner, Head of Corporate and M&A, Germany

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Hypergene AB beim Erwerb des Softwareentwicklers proventis

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Hypergene AB, eine Plattform-Beteiligungsgesellschaft des schwedischen Private Equity-Hauses Monterro, beim Erwerb der proventis GmbH beraten.

Pinsent Masons berät Cognex beim erwerb von SAC Sirius Advanced Cybernetics

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Cognex Corporation bei der Übernahme der SAC Sirius Advanced Cybernetics GmbH beraten.

Pinsent Masons ernennt Christian Schmidt zum Leiter des Münchner Büros

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Christian Schmidt zum Leiter des Münchner Büros ernannt.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Kearney beim Zukauf von OPTANO

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Kearney, eine der führenden globalen Unternehmensberatungen, beim Zukauf von OPTANO, einem Anbieter von KI-Lösungen, beraten. OPTANO wird zukünftig unter dem Namen „OPTANO a Kearney company“ agieren und die Expertise von Kearney im Bereich von KI-basierten Lösungen, mit besonderem Fokus auf Lieferkettenoptimierung und Transformationen erweitern.

Pinsent Masons berät Rencore bei Series A-Finanzierungsrunde

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Rencore GmbH, ein Softwareunternehmen im B2B-Bereich, das Unternehmen Lösungen für die Kontrolle über Microsoft Office 365, Share Point, Teams, Azure und die Power Platform anbietet, bei einer Series A-Finanzierungsrunde beraten.

Pinsent Masons berät Canon beim Verkauf von cognitas Gesellschaft für Technik-Dokumentation mbH

Die multinationale Kanzlei Pinsent Masons hat Canon Deutschland GmbH beim Verkauf der cognitas Gesellschaft für Technik-Dokumentation mbH an das finnische Unternehmen Etteplan Oyj, globaler Dienstleister für Engineering, Technische Dokumentation sowie Software und Embedded Solutions, beraten.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.