Pinsent Masons berät Art-Invest Real Estate beim Grundstücksankauf für eine Quartiersentwicklung im Süden von München

10 Dec 2019 | 02:29 pm | Lesedauer: 2 Min.

Pinsent Masons übernimmt die rechtliche Beratung von Art-Invest Real Estate beim Kauf des Areals nördlich der Jochen Schweizer Arena.

Die Art-Invest Real Estate hat das Grundstück in der Ludwig-Bölkow-Allee in Taufkirchen von der Jochen Schweizer Immobilien Holding erworben. Das Areal befindet sich in direkter Nachbarschaft des Airbus Unternehmenssitzes und neuer Fakultät der Technischen Universität München.

Die Neuentwicklung des 9.000 Quadratmeter großen Grundstücks sieht ein gemischt genutztes Quartier vor, mit Büro- Coworking- und Eventflächen sowie einem Lifestyle-Hotel. Die Liegenschaft ist aufgrund ihrer direkten Lage entlang der Autobahn A8 verkehrlich sehr gut erschlossen und verfügt über eine hervorragende Visibilität.

Ziel der Projektentwicklung ist die nachhaltige Stärkung des Standorts sowie Synergien zwischen der bestehenden Jochen Schweizer Arena sowie der umliegenden Nutzung zu schaffen. Die Jochen Schweizer Gruppe wird rund 3.000 Quadratmeter für Büro- und Tagungsflächen für den neuen Unternehmenssitz anmieten.

 

Berater Art-Invest Real Estate:

Pinsent Masons Germany LLP:

Katharina von Hermanni (Federführung), Barbara Niedermeier, Christina Klarner (Real Estate, München),

Thomas Wölfl (Real Estate, Düsseldorf)

Werner Geißelmeier, Veit Kachelmann (Tax, München)

Jörn Fingerhuth (Head of Hotels Germany, München)

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons beriet bei Finanzierungsrunde von NeraCare GmbH in Höhe von EUR 8 Millionen.

Pinsent Masons beriet die Gesellschafter der Synvie GmbH im Zuge der Serie A Finanzierungsrunde des Kölner Start-ups NeraCare GmbH. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 8 Mio. von den MIG Fonds 10, 14 und 16. Die Synvie-Gesellschafter brachten ihre Gesellschaftsanteile im Zuge der Finanzierungsrunde in die NeraCare ein. Weiterer Investor ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH.

Pinsent Masons beriet die Mynaric AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von EUR 12,3 Millionen

Die internationale Kanzlei Pinsent Masons beriet die Mynaric AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von 10 %. Mynaric hat von dem bestehendem genehmigten Kapital Gebrauch gemacht und das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 2.904.304 um EUR 290.430 durch Ausgabe von 290.340 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien gegen Bareinlagen auf EUR 3.194.734 erhöht.

Hans Jürgen Meyer-Lindemann verstärkt deutsches Kartellrechtsteam von Pinsent Masons

Die internationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons setzt weiter auf Wachstum. Die Kanzlei erweiterte zum Jahreswechsel ihr deutsches Kartellrechtsteam mit dem Zugang von Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät LaSalle bei Logistikimmobilien Erwerb

Pinsent Masons übernimmt die rechtliche Beratung von LaSalle Investment Management beim Kauf einer Logistikanlage für Spezialfonds.

Pinsent Masons als eine der Top 5 innovativsten Kanzleien in Europa ausgezeichnet

Die Financial Times zählt Pinsent Masons zu den 5 innovativsten Kanzleien Europas. Zudem wird die Kanzlei in der Kategorie Enabling Business Growth and Transformation empfohlen.

Pinsent Masons berät bei Entwicklung des ersten Sprachassistenten zur Immobilienbewertung mit Alexa

Pinsent Masons berät PlanetHome bei der Entwicklung der ersten sprachgesteuerten App zur Bewertung einer Immobilie mithilfe von Amazon Echo Alexa.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts