Pinsent Masons ernennt Dr. Anke Empting zur Leiterin des Düsseldorfer Büros

09 Nov 2022 | 10:53 am |

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Dr. Anke Empting zur Leiterin des Düsseldorfer Büros ernannt.

Zum 1. November 2022 hat Dr. Anke Empting die Leitung des Düsseldorfer Büros von Pinsent Masons übernommen. Damit folgt sie auf Dr. Thomas Peschke, der mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 zum neuen Head of Germany ernannt worden ist.

Dr. Anke Empting arbeitet seit über sechs Jahren im Düsseldorfer Büro und gehört zum Gründungsteam des Standortes. Sie ist spezialisiert auf das EU-Beihilferecht, auf EU- sowie nationales Subventionsrecht und auf das Vergaberecht. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrungen in den Sektoren Energy und Life Sciences. Ihr besonderer Schwerpunkt liegt in den Bereichen Bildung, Forschung und Entwicklung. Neben Hochschulen und Forschungseinrichtungen berät sie insbesondere auch die forschende Industrie, etwa bei großvolumigen, mit staatlichen Beihilfen finanzierten Forschungsprojekten, bei der Verhandlung von Forschungskooperationsverträgen sowie dem Umgang mit dem Unionsrahmen für staatliche Beihilfen zur Förderung von Forschung, Entwicklung und Innovation und der reformierten Allgemeinen Gruppenfreistellungsverordnung (AGVO).

Dr. Anke Empting sagt: „Ich bin sehr stolz über die Entwicklungen, die insbesondere unser Düsseldorfer Standort in den letzten Jahren durchlaufen hat. Nicht zuletzt haben wir das vor allem unseren großartigen Kolleginnen und Kollegen zu verdanken. Über meine neue Rolle und auf die vor mir liegenden Aufgaben freue ich mich sehr.“

Dr. Thomas Peschke kommentiert: „Ich wünsche Anke in ihrer neuen Funktion alles Gute und viel Erfolg und freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit ihr.“

Wichtigste Ansprechpartner

Dr. Anke Empting

Dr. Anke Empting

Rechtsanwältin, Partner, Head of German Public & Regulatory

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Kearney beim Zukauf von OPTANO

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Kearney, eine der führenden globalen Unternehmensberatungen, beim Zukauf von OPTANO, einem Anbieter von KI-Lösungen, beraten. OPTANO wird zukünftig unter dem Namen „OPTANO a Kearney company“ agieren und die Expertise von Kearney im Bereich von KI-basierten Lösungen, mit besonderem Fokus auf Lieferkettenoptimierung und Transformationen erweitern.

Pinsent Masons berät Halma plc beim Erwerb der WEETECH Holding GmbH

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Halma plc beim Erwerb von 100% des Stammkapitals der WEETECH Holding GmbH, der Holdinggesellschaft der WEETECH GmbH und ihrer Tochtergesellschaften mit Sitz in Wertheim beraten.

Pinsent Masons berät Zimmer MedizinSysteme bei Beteiligung von All Seas Capital

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Zimmer MedizinSysteme GmbH, Neu-Ulm, („Zimmer“), eines der führenden deutschen Medizintechnikunternehmen, bei der Veräußerung einer signifikanten Minderheitsbeteiligung an All Seas Capital Fund I („All Seas“) beraten. Durch die Beteiligung von All Seas verstärkt Zimmer ihre Basis für künftiges Wachstum.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Zimmer MedizinSysteme bei Beteiligung von All Seas Capital

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Zimmer MedizinSysteme GmbH, Neu-Ulm, („Zimmer“), eines der führenden deutschen Medizintechnikunternehmen, bei der Veräußerung einer signifikanten Minderheitsbeteiligung an All Seas Capital Fund I („All Seas“) beraten. Durch die Beteiligung von All Seas verstärkt Zimmer ihre Basis für künftiges Wachstum.

Pinsent Masons berät UMS Consulting beim Erwerb durch Expleo

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons hat die Gesellschafter der UMS Consulting GmbH & Co. KG bei dem Verkauf ihrer Gesellschaftsanteile an Expleo Group S.A.S. beraten.

Pinsent Masons berät Gesellschafter der Enit Energy IT Systems GmbH bei Verkauf ihrer Anteile an proALPHA

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Gesellschafter der Enit Energy IT Systems GmbH, einem Spin-Off des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme, beim Verkauf sämtlicher ihrer Anteile an eine Konzerngesellschaft von proALPHA beraten.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.