Pinsent Masons verstärkt IP- und Life Sciences-Praxis mit Legal Director

21 Jan 2022 | 04:18 pm | Lesedauer: 1 Min.

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons setzt ihren erfolgreichen Kurs, das internationale IP- und Life Sciences-Team in zentralen europäischen Jurisdiktionen auf- und auszubauen, weiter fort. Zum 1. Januar 2022 verstärkt Rechtsanwältin Dr. Julia Traumann als Legal Director die IP- und Life Sciences-Praxis. Der weitere Ausbau des Teams ist geplant.

Dr. Julia Traumann ist Fachanwältin für Gewerblichen Rechtsschutz und Teil des internationalen IP-Teams. Ihr Fokus liegt auf der Beratung von Mandanten aus dem Life Sciences-Sektor sowie anderen High-Tech-Branchen. Sie berät und vertritt nationale und internationale Unternehmen zu komplexen Fragen in allen Bereichen des Patentrechts, der sonstigen Gebiete des gewerblichen Rechtsschutzes, des Lauterkeits- und Heilmittelwerberechts sowie zu regulatorischen Fragestellungen. Dr. Julia Traumann war bereits von 2015 bis 2020 Teil des Teams. Im Rahmen eines Secondments verbrachte sie fast sechs Monate im Londoner Büro von Pinsent Masons und ist mit dem internationalen Life Sciences-Team bestens vernetzt. Ferner war sie mehrere Monate externe Legal Counsel eines Unternehmens der pharmazeutischen Industrie im Zusammenhang mit dem Leuchtturmprojekt zur Umsetzung der europäischen "Richtlinie zur Verhinderung des Eindringens von gefälschten Arzneimitteln in die legale Lieferkette" (Fälschungsschutzrichtlinie). Bevor sie nunmehr zu Pinsent Masons zurückkehrte, sammelte sie neue Erfahrungen in IP-Teams anderer internationaler Wirtschaftskanzleien.

Der Sektor Life Sciences ist bereits seit mehreren Jahren einer der strategischen Fokusbereiche der Kanzlei. Sein strategischer Auf- und Ausbau wird im Markt seither als außerordentlich erfolgreich und zielgerichtet wahrgenommen. Beispielsweise wurde das Londoner Team durch mehrere Zugänge auf Partner- und Associate-Level erheblich vergrößert, jüngst mit den Partner-Zugängen von Gina Bicknell und Dr. Gareth Morgan. Mit der Eröffnung des Amsterdamer Büros Anfang des Jahres 2021 und den weiteren Partner-Zugängen von Machteld Hiemstra und András Kupecz wurde ein weiterer, strategisch wichtiger Markt erschlossen.

Marc L. Holtorf, Head of German Risk Advisory Services und Head of German Life Sciences sagt: „Wir freuen uns sehr, Julia Traumann wieder bei uns im Team zu haben. Ziel unserer Strategie ist es, ein führendes Beratungsangebot im Life Sciences-Sektor in Europa zu schaffen. Julia Traumann wird das deutsche und internationale Team erheblich verstärken und nahtlos an ihre frühere Tätigkeit bei uns anknüpfen können."

Wichtigste Ansprechpartner

Marc L. Holtorf

Marc L. Holtorf

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz, Partner, Head of German Intellectual Property

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät SHS Viveon AG bei einer Kapitalerhöhung

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die SHS VIVEON AG bei einer Kapitalerhöhung beraten.

Pinsent Masons berät Coreo AG bei der Kapitalerhöhung aus genehmigten Kapital

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Coreo AG bei einer Kapitalerhöhung beraten.

Oktoberfest – Landeshauptstadt München obsiegt mit Pinsent Masons auch in der Berufungsinstanz

Die multinationale Kanzlei Pinsent Masons vertritt die Landeshauptstadt München in marken- und wettbewerbsrechtlichen Belangen, so auch in dem Rechtsstreit um das in Dubai geplante Event „Oktoberfest goes Dubai“. In der gestrigen Berufungsverhandlung vor dem OLG München gaben die Organisatoren des Events nunmehr eine umfassende strafbewehrte Unterlassungserklärung ab.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Oktoberfest – Landeshauptstadt München obsiegt mit Pinsent Masons auch in der Berufungsinstanz

Die multinationale Kanzlei Pinsent Masons vertritt die Landeshauptstadt München in marken- und wettbewerbsrechtlichen Belangen, so auch in dem Rechtsstreit um das in Dubai geplante Event „Oktoberfest goes Dubai“. In der gestrigen Berufungsverhandlung vor dem OLG München gaben die Organisatoren des Events nunmehr eine umfassende strafbewehrte Unterlassungserklärung ab.

Pinsent Masons berät Rencore bei Series A-Finanzierungsrunde

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Rencore GmbH, ein Softwareunternehmen im B2B-Bereich, das Unternehmen Lösungen für die Kontrolle über Microsoft Office 365, Share Point, Teams, Azure und die Power Platform anbietet, bei einer Series A-Finanzierungsrunde beraten.

Pinsent Masons ernennt 23 neue Partnerinnen und Partner

Die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons ernennt mit Wirkung zum 1. Mai 2022 insgesamt 23 neue Partnerinnen und Partner sowie 19 neue Legal Director.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts