Die gegenwärtige Pandemie sorgt für eine der größten Herausforderungen für Hotelbetreiber in den letzten Jahrzehnten. Sie möchten wissen wie andere Betreiber auf die Krise regieren und welche Maßnahmen helfen könnten? Gibt es bereits eine ‚Best Practice‘ der Branche mit der Pandemie umzugehen? Und gilt auch diesmal der altbekannte Satz von der ‚Krise als Chance‘?

Freuen Sie sich auf spannende Einblicke und Diskussionen zu diesen Fragen, die wir zusammen mit Christie & Co vorstellen. Die Panelisten und Experten werden mit Ihnen die folgenden Fragen diskutieren:

  • Wie gehen Hotel-Betreiber mit der gegenwärtigen Situation um (Erfahrungsberichte)?
  • Welche Opportunitäten schafft die Pandemie für Betreiber in Deutschland?
  • Was sind Maßnahmen von in ‚Schieflage‘ geratenen Betreibern zur Sanierung/Restrukturierung?
  • Welche Risiken sind bei Akquisition und Integration von angeschlagenen Betreibern zu beachten?
  • Wie (und wann) sollte mit den Eigentümern der Hotels eine Restrukturierung des Pacht-/Management-/Mietvertrags verhandelt werden?

Datum

14:15 - 15:15 CEST

Referenten

Benjamin Ploppa

Head of Hotels Germany at Christie & Co

Chris-Norman Sauer

Acquisitions Director at Premier Inn Germany

Erik Florvaag

Geschäftsführer at GHOTEL Group

Philipp Freiherr v. Bodman

Geschäftsführender Gesellschafter at Achat Hotels