Pinsent Masons berät Test Industry S.r.l. beim Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile der TS Testing Service GmbH und TS GiM GmbH

02 Mar 2022 | 04:01 pm |

Die multinationale Kanzlei Pinsent Masons hat die Test Industry S.r.l. beim Erwerb sämtlicher Geschäftsanteile der deutschen Unternehmen TS Testing Service GmbH und TS GiM GmbH von der TS Group GmbH (Deutschland) beraten, einer Unternehmensgruppe mit einem konsolidierten Umsatz von 100 Millionen USD im Jahr 2018.

Pinsent Masons wurde erstmalig von Test Industry S.r.l., einem der wichtigsten Akteure für die Entwicklung und Herstellung von Prüfständen, mandatiert. Test Industry S.r.l. ist ein Portfoliounternehmen von IGI Private Equity. Durch den Erwerb von TS Testing Service GmbH und TS GiM GmbH erweitert Test Industry S.r.l. seine Präsenz auf den deutschen Markt.

TS Testing Service GmbH und TS GiM GmbH sind in den Geschäftsfeldern Engineering, Bau, Lieferung und Inbetriebnahme von Reifen- und Gelenkwellenprüfständen tätig.

Dr. Nina Leonard über den Deal: „Wir freuen uns, dass wir Test Industry bei dieser spannenden Transaktion und die Ausweitung auf den deutschen Markt begleiten durften.“

Die Transaktion wurde von LABS CF S.r.l. koordiniert, einem Berater für Unternehmensfinanzierung in Mailand, Italien.

Berater für die Test Industry S.r.l.

Pinsent Masons:

Dr. Nina Leonard (Federführung), Christian Lang und Dr. Alexander Karst (alle Corporate/M&A, München), Mark Leonard und Domenico Schwan (beide Bankrecht & Finanzierung, München); Kathrin Brügger und Gamze Radovic (beide Arbeitsrecht, München); Julia Stubert (Immobilienrecht, München), Kirsten Wolgast (IT/Commercial, München), Werner Geißelmeier (Steuerrecht, München) und Prof. Dr. Hans Jürgen Meyer-Lindemann (Kartellrecht, Düsseldorf)

Flick Gocke Schaumburg:

Dr. Marcus Oliver Mick und Dr. Christoph Klein (beide Steuern, Frankfurt)

LABS CF S.r.l.:

Luca Spazzadeschi (Managing Partner) und Elena Giacomelli (Associate)

Berater für die TS Gruppe

Finkenhof Rechtsanwälte:

Dr. Maximilian von Mangoldt (Federführung), Oliver Köhler (Corporate/M&A, Finance), Robert Jödicke, Freya-Alena Hanf (alle Corporate/M&A, Frankfurt)

ARQIS Rechtsanwälte:

Dr. Mauritz von Einem (Steuern, München)

Saxenhammer & Co. International/M&A-Beratung:

Christian Saxenhammer (Managing Partner, Berlin), Marcel Brix (Vice President, Frankfurt) and Benjamin Wolfinger (Associate, Frankfurt)

Wichtigste Ansprechpartner

Dr. Nina Leonard

Dr. Nina Leonard

Rechtsanwältin, Partner, Head of Munich Office

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Kearney beim Zukauf von OPTANO

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Kearney, eine der führenden globalen Unternehmensberatungen, beim Zukauf von OPTANO, einem Anbieter von KI-Lösungen, beraten. OPTANO wird zukünftig unter dem Namen „OPTANO a Kearney company“ agieren und die Expertise von Kearney im Bereich von KI-basierten Lösungen, mit besonderem Fokus auf Lieferkettenoptimierung und Transformationen erweitern.

Pinsent Masons berät Halma plc beim Erwerb der WEETECH Holding GmbH

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Halma plc beim Erwerb von 100% des Stammkapitals der WEETECH Holding GmbH, der Holdinggesellschaft der WEETECH GmbH und ihrer Tochtergesellschaften mit Sitz in Wertheim beraten.

Pinsent Masons ernennt Dr. Anke Empting zur Leiterin des Düsseldorfer Büros

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Dr. Anke Empting zur Leiterin des Düsseldorfer Büros ernannt.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Kearney beim Zukauf von OPTANO

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Kearney, eine der führenden globalen Unternehmensberatungen, beim Zukauf von OPTANO, einem Anbieter von KI-Lösungen, beraten. OPTANO wird zukünftig unter dem Namen „OPTANO a Kearney company“ agieren und die Expertise von Kearney im Bereich von KI-basierten Lösungen, mit besonderem Fokus auf Lieferkettenoptimierung und Transformationen erweitern.

Pinsent Masons berät Halma plc beim Erwerb der WEETECH Holding GmbH

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Halma plc beim Erwerb von 100% des Stammkapitals der WEETECH Holding GmbH, der Holdinggesellschaft der WEETECH GmbH und ihrer Tochtergesellschaften mit Sitz in Wertheim beraten.

Pinsent Masons berät Zimmer MedizinSysteme bei Beteiligung von All Seas Capital

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Zimmer MedizinSysteme GmbH, Neu-Ulm, („Zimmer“), eines der führenden deutschen Medizintechnikunternehmen, bei der Veräußerung einer signifikanten Minderheitsbeteiligung an All Seas Capital Fund I („All Seas“) beraten. Durch die Beteiligung von All Seas verstärkt Zimmer ihre Basis für künftiges Wachstum.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.