Pinsent Masons ernennt Christian Schmidt zum Leiter des Münchner Büros

13 Dec 2022 | 12:18 pm | Lesedauer: 1 Min.

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Christian Schmidt zum Leiter des Münchner Büros ernannt.

Mit sofortiger Wirkung hat Christian Schmidt die Leitung des Münchner Büros von Pinsent Masons übernommen. Damit folgt er auf Dr. Nina Leonard, die den ältesten der drei deutschen Standorte seit 2019 geleitet und maßgeblich an der Entwicklung der Kanzlei in Deutschland mitgewirkt hat.

Christian Schmidt ist seit 2020 Partner im Münchner Litigation Team der Kanzlei und verfügt über umfangreiche Erfahrung in komplexen wirtschaftsrechtlichen Streitigkeiten, einschließlich Massenklageverfahren, sowie der Umsetzung von Legal-Tech-Lösungen. Er berät ein breites Spektrum von Mandanten aus den verschiedensten Branchen mit einem besonderen Fokus auf den Technologie- und Finanzsektoren. Nicht zuletzt aufgrund seiner Tätigkeit in gleich mehreren prominenten deutschen Massenklageverfahren gehört Christian Schmidt zu den besonders profilierten Konfliktlösungsexperten auf dem deutschen Rechtsmarkt.

Dr. Nina Leonard wird sich als Corporate/M&A-Anwältin nun weiter verstärkt auf die Mandatsarbeit, vor allem in den Sektoren Life Sciences und Energy, konzentrieren.

Christian Schmidt sagt: „In seiner 10-jährigen Geschichte hat unser Münchner Büro eine beeindruckende Entwicklung genommen und sich als feste Größe auf dem Münchner Rechtsmarkt etabliert. Ich freue mich sehr, nun gemeinsam mit unserem großartigen Team an der weiteren Entwicklung und Profilierung unseres Standortes mitwirken zu können.“

Dr. Thomas Peschke, Head of Germany, kommentiert: „Ich wünsche Christian alles Gute und viel Erfolg in seiner neuen Rolle und freue mich sehr auf die Zusammenarbeit mit ihm. Nachdem bereits Dr. Anke Empting im November die Leitung des Düsseldorfer Büros übernommen hat, haben wir mit Christian Schmidt einen weiteren erfahrenen und motivierten Partner für die Leitung unseres Münchner Büros gewinnen können, der die spezifischen Bedürfnisse des Standortes sowie die Kolleginnen und Kollegen vor Ort bestmöglich vertreten wird.“

Wichtigste Ansprechpartner

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Hypergene AB beim Erwerb des Softwareentwicklers proventis

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Hypergene AB, eine Plattform-Beteiligungsgesellschaft des schwedischen Private Equity-Hauses Monterro, beim Erwerb der proventis GmbH beraten.

Pinsent Masons berät Cognex beim erwerb von SAC Sirius Advanced Cybernetics

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Cognex Corporation bei der Übernahme der SAC Sirius Advanced Cybernetics GmbH beraten.

Pinsent Masons berät Kearney beim Zukauf von OPTANO

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Kearney, eine der führenden globalen Unternehmensberatungen, beim Zukauf von OPTANO, einem Anbieter von KI-Lösungen, beraten. OPTANO wird zukünftig unter dem Namen „OPTANO a Kearney company“ agieren und die Expertise von Kearney im Bereich von KI-basierten Lösungen, mit besonderem Fokus auf Lieferkettenoptimierung und Transformationen erweitern.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Hypergene AB beim Erwerb des Softwareentwicklers proventis

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Hypergene AB, eine Plattform-Beteiligungsgesellschaft des schwedischen Private Equity-Hauses Monterro, beim Erwerb der proventis GmbH beraten.

Pinsent Masons berät Cognex beim erwerb von SAC Sirius Advanced Cybernetics

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat die Cognex Corporation bei der Übernahme der SAC Sirius Advanced Cybernetics GmbH beraten.

Pinsent Masons berät Zimmer MedizinSysteme bei Beteiligung von All Seas Capital

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Zimmer MedizinSysteme GmbH, Neu-Ulm, („Zimmer“), eines der führenden deutschen Medizintechnikunternehmen, bei der Veräußerung einer signifikanten Minderheitsbeteiligung an All Seas Capital Fund I („All Seas“) beraten. Durch die Beteiligung von All Seas verstärkt Zimmer ihre Basis für künftiges Wachstum.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts

We are working towards submitting your application. Thank you for your patience. An unknown error occurred, please input and try again.