Pinsent Masons berät Emendo Partners beim Erwerb der Nils Holger Moormann GmbH

02 Oct 2020 | 09:47 am |

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Emendo Partners beim Erwerb der Nils Holger Moormann GmbH beraten.

Die Nils Holger Moormann GmbH mit Sitz in Aschau im Chiemgau ist ein deutscher Möbeldesigner und -hersteller, der eigene Entwürfe wie Projekte externer Designer realisiert. Mit der Übergabe an Emendo Partners leitet Nils Holger Moormann die Unternehmensnachfolge ein.

Emendo Partners übernimmt kleine bis mittelständische Unternehmen – meist Unternehmen mit fehlenden internen Nachfolgeperspektiven oder in Umbruchphasen. Gründungspartner von Emendo Partners sind die Geschwister Kristina Münnix und Christian Knorst.

Alle wichtigen Koordinaten wie Mitarbeiter, Handelspartner, lokale Produktion aber auch die Markenpositionierung und der Standort in Aschau mitsamt Logistikzentrum und Gästehaus berge werden auch weiterhin beibehalten.

Emendo Partners wird seit Jahren regelmäßig von Pinsent Masons beraten. Ein Team um Dr. Johannes Maidl und Eike Fietz (beide Corporate and M&A) beriet Emendo Partners beim Erwerb von Nils Holger Moormann neben sämtlichen gesellschaftsrechtlichen Aspekten der Transaktion insbesondere auch in steuerrechtlichen, IP- und arbeitsrechtlichen Angelegenheiten.

Pinsent Masons Team: Dr. Johannes Maidl (Federführung), Eike Fietz (Partner), Dr. Florian Anselm und Johanna Storz (alle M&A Corporate), Werner Geißelmeier und Christian Müller (beide Tax), Marc L. Holtorf und Dr. Alexander Bayer (beide IP), Kathrin Brügger und Dr. Joël Hofmann (beide Employment & Reward).

Wichtigste Ansprechpartner

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons berät Photon Energy N.V und die Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG als Transaction Counsel bei der Ausgabe der 6,50% Photon Energy GREEN EUR Bonds 2021/27 in Höhe von EUR 55 Mio.

Die internationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons hat Photon Energy N.V und die Bankhaus Scheich Wertpapierspezialist AG als Transaction Counsel bei der Ausgabe der 6,50% Photon Energy GREEN EUR Bonds 2021/27 in Höhe von EUR 55 Mio. beraten.

Pinsent Masons berät Konsortialbanken bei der Kapitalerhöhung der Enapter AG in Höhe von 30 Mio. €

Unter Federführung der Frankfurter Partnerin Dr. Susanne Lenz hat die internationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons vier Konsortialbanken, Bryan, Garnier & Co. (Sole Global Coordinator), Pareto Securities AS und Clarksons Platou Securities AS (Joint Bookrunner) sowie First Berlin Securities Brokerage GmbH (Placement Agent), bei der erfolgreichen Kapitalerhöhung der Enapter AG in Höhe von 30 Mio. € beraten.

Pinsent Masons berät Zimmer MedizinSysteme GmbH bei dem Erwerb der Enraf-Nonius B.V.

Unter Federführung der beiden Frankfurter Partner Sven Schulte-Hillen und Dr. Markus J. Friedl hat die multinationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons die Zimmer MedizinSysteme GmbH ("Zimmer MedizinSysteme") aus Neu-Ulm bei dem Erwerb der Enraf-Nonius B.V. mit Sitz in Rotterdam, Niederlande, einschließlich Beteiligungen in Frankreich und Thailand (zusammen "Enraf-Nonius"), von den veräußernden geschäftsführenden Gesellschaftern Len De Jong und Tom Doodkorte beraten.

Personen, die diese Pressemitteilung gelesen haben, haben auch diese gelesen:

Alles anzeigen

Pinsent Masons ernennt Marcus Hierl zum neuen Partner in der Steuerrechtspraxis

Die internationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons reagiert auf die steigende Nachfrage nach komplexer Steuerberatung und erweitert ihre deutsche Steuerrechtspraxis durch die Ernennung von Marcus Hierl als Partner.

Deutschlands Beste Anwälte 2022: 23 Partner*innen von Pinsent Masons ausgezeichnet

Das Handelsblatt und Best Lawyers zeichnen in diesem Jahr 23 Partner*innen der internationalen Anwaltskanzlei Pinsent Masons in Deutschland aus.

Pinsent Masons berät bei Verkauf der Bodymed AG an Nestlé Health Science

Die internationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons berät die Holdinggesellschaft des Gründers Dr. Hardy Walle beim Verkauf aller Aktien der Bodymed AG an Nestlé Health Science.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts