Pinsent Masons setzt Ausbau des Düsseldorfer Büros mit Zugang von Peter Christ weiter fort

08 Jul 2016 | 08:12 am | Lesedauer: 1 Min.

Die internationale Anwaltskanzlei Pinsent Masons baut das kürzlich eröffnete Büro in Düsseldorf mit der Ernennung von Dr. Peter Christ zum Partner weiter aus.

Peter Christ, spezialisiert auf die arbeitsrechtliche Beratung von Energie- und Life-Science-Unternehmen, wechselt mit 3 Rechtsanwälten von Clifford Chance. Weitere Beratungsschwerpunkte sind Compliance und der damit verbundene Arbeitnehmerdatenschutz.

Peter Christ wird die Arbeitsrechtspraxis von Pinsent Masons im schnell wachsenden Düsseldorfer Büro ausbauen und das Employment Team in Europa verstärken. Er hat mehr als zehnjährige Erfahrung in der Beratung von internationalen Life-Science- und Energieunternehmen.

Rainer Kreifels, Partner und Leiter der deutschen Praxis von Pinsent Masons, sagt: "Peter's Ernennung zum Partner verdeutlicht unser anhaltendes Engagement zum strategischen Ausbau unserer internationalen Kapazitäten und ist eine wichtige Ergänzung unseres Teams in Düsseldorf.  Seine Expertise führt die Kanzlei einen weiteren Schritt in Richtung eines umfassenden internationalen arbeitsrechtlichen Beratungsangebots. Seine langjährige Erfahrung bei der Beratung von Energie- und Life-Science-Unternehmen ergänzt das bestehende Team und stärkt deutlich unser Angebot der  zukunftsweisenden Rechtsberatung in den Bereichen Technologie, Life Science und Energie."

Peter Christ sagt: "Der Markt für arbeitsrechtliche Beratung in Deutschland ist sehr dynamisch und ich sehe großes Potential für Wachstum des sektorspezifischen Beratungsangebots von Pinsent Masons in Düsseldorf. Nach fast 12 sehr erfolgreichen Jahren bei Clifford Chance freue ich mich überaus auf die vor mir liegende unternehmerische Herausforderung, gemeinsam mit meinen zukünftigen Kollegen das neue Büro von Pinsent Masons in Düsseldorf weiter aufzubauen."

Das Düsseldorfer Büro von Pinsent Masons wurde im Februar 2016 mit 3 Energierechtspartnern um Büroleiter Dr. Thorsten Volz eröffnet. Seitdem kamen hinzu der M&A Experte Dr. Torsten Bergau sowie die Life Science und University Spezialistin Dr. Anke Empting. Nur vier Monate nach Eröffnung und nach Zugang des Teams um Peter Christ besteht das Team in Düsseldorf aus 20 Anwälten, davon 6 Partner.

Die gesamte deutsche Praxis von Pinsent Masons in München und Düsseldorf besteht damit derzeit aus ca. 70 Anwälten, einschließlich 22 Partner. Die Praxis konzentriert sich auf zukunftsweisende Rechtsberatung in den Bereichen Technologie, Life Science und Energie.

Wichtigste Ansprechpartner

Rainer Kreifels

Rainer Kreifels

Rechtsanwalt, Partner, Head of Germany

Profil anzeigen
Dr. Thorsten Volz

Dr. Thorsten Volz

Rechtsanwalt, Partner, Head of Office, Düsseldorf, Head of German Energy

Profil anzeigen

Pressemitteilungen

Alles anzeigen

Pinsent Masons verstärkt ihr Dispute Resolution-Team mit zwei Partnern in München

Die multinationale Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons gewinnt Christian Schmidt und Johanna Weißbach als Dispute Resolution-Partner. Beide wechselten von Freshfields und verstärken mit ihrer Expertise die Beratung von Unternehmen aus den Sektoren Advanced Manufacturing & Technology und Financial Services.

Pinsent Masons beriet bei Finanzierungsrunde von NeraCare GmbH in Höhe von EUR 8 Millionen.

Pinsent Masons beriet die Gesellschafter der Synvie GmbH im Zuge der Serie A Finanzierungsrunde des Kölner Start-ups NeraCare GmbH. Angeführt wurde die Finanzierungsrunde in Höhe von EUR 8 Mio. von den MIG Fonds 10, 14 und 16. Die Synvie-Gesellschafter brachten ihre Gesellschaftsanteile im Zuge der Finanzierungsrunde in die NeraCare ein. Weiterer Investor ist die BayBG Bayerische Beteiligungsgesellschaft mbH.

Pinsent Masons beriet die Mynaric AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von EUR 12,3 Millionen

Die internationale Kanzlei Pinsent Masons beriet die Mynaric AG bei einer Barkapitalerhöhung in Höhe von 10 %. Mynaric hat von dem bestehendem genehmigten Kapital Gebrauch gemacht und das Grundkapital der Gesellschaft in Höhe von EUR 2.904.304 um EUR 290.430 durch Ausgabe von 290.340 neue, auf den Inhaber lautende Stückaktien gegen Bareinlagen auf EUR 3.194.734 erhöht.

For all media enquiries, including arranging an interview with one of our spokespeople, please contact the press office on

+44 (0)20 7418 8199 or 

Location contacts