Eine Photovoltaikanlage mit 2,2 Gigawatt Leistung wurde in der Provinz Qinghai durch Huanghe Hydropower Development an das Netz angeschlossen. 

Die fertiggestellte Anlage ist die größte ihrer Art in China und die zweitgrößte der Welt. Chinas größtes Solarkraftwerk war zuvor der Solarpark in der Tengger-Wüste in der nordwestlichen Provinz Ningxia mit einer Leistung von 1,54 Gigawatt, während der indische Solarpark Bhadla der weltgrößte ist.

Den ganzen Artikel in englischer Sprache lesen