Was Finanzinstitute über die EBA-Outsourcing-Leitlinie wissen müssen

Out-Law Analysis | 24 Jul 2020 | 3:30 pm |

Um die Leitlinien der Europäischen Bankenaufsichtsbehörde (EBA) zum Outsourcing einzuhalten, müssen Finanzinstitute ihre Pflichten in Bezug auf Daten verstehen.

In den Leitlinien spiegelt sich wieder, dass der EBA bewusst ist, dass Finanzdienstleistungen zunehmend digitalisiert werden, denn in diesem Kontext werden Kernbereiche des Geschäfts immer häufiger ausgelagert. Das Auslagern von IT-Funktionen und die damit einhergehende Datenverarbeitung ist längst selbstverständlich geworden. Das kann jedoch zu einer Herausforderung für Finanzinstitute werden, wenn es um Datenschutz und Sicherheit geht.

Den ganzen Artikel in englischer Sprache lesen